Günstige Mietwagen am Flughafen Dubrovnik (DBV) buchen

Mietwagen suchen

Der Flughafen Dubrovnik – Tor nach Süddalmatien

Mit einem Passagieraufkommen von über 1,5 Millionen Passagieren (2013) ist der Flughafen Dubrovnik der drittgrößte Kroatiens. Der Airport mit dem IATA-Kürzel DBV und dem ICAO-Code LDDU wurde im Jahr 1962 eröffnet und nach einer fast vollständigen Zerstörung 1991 im Kroatienkrieg in den Folgejahren neu aufgebaut. Seitdem wird er stetig erweitert, so erhielt er 2010 ein neues Terminal. Verbindungen bestehen von Dubrovnik aus zu Zielen innerhalb Kroatiens sowie in viele Städte Europas, wobei im Sommerhalbjahr deutlich mehr Routen angeboten werden als im Winter. Der Flughafen befindet sich etwa 15,5 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Dubrovnik zwischen den Ortschaften Cavtat und Čilipi. Er ist eine hervorragende Ausgangsbasis für Reisen mit dem Mietwagen zu den malerischen Badeorten der südkroatischen Küste und natürlich in das bekannte Reiseziel Dubrovnik selbst.

Infrastruktur, Verkehrsanbindung und Annehmlichkeiten für Reisende

Der Airport besitzt eine 3,3 km lange Start- und Landebahn und ist damit auch für Großraumflugzeuge geeignet. Er besitzt zwei miteinander integrierte Abfertigungsgebäude, die Terminals A und B. In den beiden Terminals finden Sie Geschäfte und Cafés. Ein Restaurant befindet sich links des Ausgangs von Terminal B, es ist nur von außen aus zugänglich. Das nächstgelegene Hotel liegt in Cavtat, mit dem Mietwagen nur wenige Minuten entfernt. Die Stationen der Autovermietungen finden Sie außerhalb der Terminals direkt hinter dem Vorplatz, von dem die Transferbusse abfahren. Parkplätze sind vom Flughafengebäude aus gesehen links des Vorplatzes vorhanden. Direkt am Flughafen führt die Staatsstraße 8 vorbei, über die Sie in weniger als einer halben Stunde Fahrzeit im Mietwagen Dubrovnik erreichen. Die gleiche Fernstraße führt Sie zu den bekannten dalmatinischen Badeorten und nach Osten hin in den Süden von Bosnien-Herzegowina.