Mietwagen in Griechenland

Mietwagen in Griechenland

zakynthos airport, airport avenue opposite the airport

Durchschnittliche Abholdauer: 11-20 Minuten

8.0 von 10 (5 Bewertungen)

7.6
10.0
9.6
8.4
5.0 von 5.0 4.0 von 5.0

Olga Bewertet am 24.07.2018, 12:35

Abholung verlief problemlos. Das bestellte Auto war vor Ort. Aber dass immer der Abschluss einer weiteren Versicherung nötig ist, erscheint mir komisch.

kos international airport

Durchschnittliche Abholdauer: >60 Minuten

7.2 von 10 (10 Bewertungen)

9.6
7.8
9.0
8.2
5.0 von 5.0 3.0 von 5.0

M bei K Bewertet am 27.10.2019, 15:20

Ich war anstatt 12:00 Uhr am Flughafen um 12:10 Uhr dort erschienen und habe keinen von GOLDCAR gefunden. Da GOLDCAR außerhalb des Flughafens liegt, ist der Mitarbeiter zwar am Flughafen gewesen, hat sich nach wenigen Minuten wieder zurück zu seiner Verleihstelle aufgemacht. Ich war auf die Hilfe netter Griechen angewiesen, die für mich bei GOLDCAR unter einer anderen Nummer als auf meinem Formular angegeben dort angerufen haben. 5 Minuten später hatte ich den Leihwagen. Ein Anruf auf mein Handy - und alles wäre klar gewesen. Es lag an 10 Minuten Verspätung - ich bin aber davon ausgegangen, dass ich ein Büro am Flughafen vorfinde, dass mehrere Stunden kontinuierlich geöffnet hat, wie aus meinem Ausdruck eigentlich ersichtlich gewesen wäre. Ich musste ja irgendwie aus 10 km Entfernung zum Flugahfen gelangen - da sind 10 Minuten Verspätung m.E. kein Problem. Die Rückgabe ging ganz problemlos. Der Mitarbeiter von GOLDCAR war ansonsten sehr nett! Kleines Manko: die Frontscheibe innen war sehr schmierig (nicht sauber -> blendete)

5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

DonBue Bewertet am 01.11.2018, 07:55

Am Flughafen abgeholt worden und Ansprache in Deutsch. Gesamte Vertragsabwicklung in Deutsch - alles Bestens

5.0 von 5.0 1.0 von 5.0

Stay Away Bewertet am 02.10.2018, 13:19

Serious rip-off - NEVER EVER BOOK THERE!!! I decided to rent a car because after comparing prices it was cheaper than taking a private shuttle to the hotel and back - that's what I thought. The rip-off starts when they try to talk you into one of their insurances which is twice the amount of the rent itself - on top of the rent of course. After declining, stating that I only needed the car for driving to the hotel and back they will say „very well, I will have to block the amount of 1500 € off your credit card then and it will be blocked for around a month“. You will sign for that, too. Feeling awkward about that - the duration of the blocking mainly - I tried it anyway but - surprise - that amount couldn‘t be blocked on neither of my cards. Let me be clear, I‘m renting lots of cars and never ever did I have any trouble with the amount of money the company had to block! So, there you are, 2 km away from the airport in a foriegn country, knowing that the other rental companies will close soon and that a cab ride will be approximately the same price (plus you don‘t know if you get one in the middle of nowhere), so you do what probably the majority of customers do and you pay for the insurance (which would have been +8€ if I had decided to go for it during the booking process - but I‘m very sure they would have come up with something else then). So I ended up paying 3 times as much as I was supposed to pay which - don‘t get me wrong - would have been fair for a bigger car, because I thought the price of 15€/day was unnaturally low in the first place, 45€/day on the other hand is what regular, recommendable companies charge when hiring on short-notice, just with better cars and service. And I wouldn‘t have gone for it in the first place ´cause, remember? I just used the car as a shuttle. Anyway, after swallowing that pill I said to myself it was probably for the best to pay it other than have that ridiculously high amount blocked for a month and judging by their behaviour, probably not have it returned in full. After doing some research - which I should have done in advance - my bad!- I was expecting what was to follow when I returned the car 3 days later, after having driven 50 km with it. The guy walked around the car, opened it and for around a minute he kneeled next to the driver‘s seat, rattling on it and acting as if he wanted to adjust it. Finally, he stood up, turned around, pointed at a piece of the seat which was hanging loose now and asked: „How did you manage to break that?“ Needless to say that the look I gave him along with the statement that using the car for exactly one hour I surely didn‘t break anything, he returned to his desk and said that his colleague will drive me to the airport in a few minutes. That was honestly the most surprising part of the whole experience since I expected him to tell me I will have to pay for the ‚damage‘. I had to ask his colleague if everything was alright or if there‘s a problem to which she replied „if there was anything wrong he would have asked for your credit card but since you had insurance it would all be on us“. Another proof that it was better to play along with their scam because I‘m very sure by now that I wouldn‘t have seen my 1500€ in full if they would have blocked the money. Since I only got a copy of what I paid and signed for in Greek (my fault again), I‘m still not sure what else is about to come or if the insurance really was the end of their schemes. Needless to say that after I contacted my credit card providers, none of them confirmed that 1.500€ would have been a problem to block - another proof that they never wanted to block that amount but sell the insurance, along with the fact that they never asked for maybe splitting up that amount between cards if it ever would have been an issue of a low limit on my cards. Besides that: blocking 1500 € for the lowest category of their cars, equaling more than 30 times the rent, seems a little exaggerated... I‘m feeling very sorry for all customers who think they made a bargain with their deal with „Goldcar“ cause I‘m sure I found out what ‚Gold‘ in their name stands for (hint: not the service)... I‘m also feeling sorry for all employees who choose to work for that kind of company who obviously are pressured to talk clients into shady contracts, which end up being 3 times the price you were expecting to pay. I also do not understand why Car del Mar (and all other comparison platforms) still list this truly horrible company and haven‘t pulled the plug on them yet. Judging by the sheer amount of similar, bad reviews, all depicting the same, almost criminal, behaviour should have consequences. Hopefully my review will spare someone else the hassle. Spend some more money on a trustworthy company in the beginning and save yourself a lot of trouble. SERIOUSLY NEVER BOOK THERE!

athens international airport

Durchschnittliche Abholdauer: >60 Minuten

6.3 von 10 (20 Bewertungen)

6.6
9.6
8.8
7.2
5.0 von 5.0 1.0 von 5.0

Ronald Bewertet am 27.12.2018, 22:51

Das Auto und die Reservierung liefen einwandfrei. Die Lage ist etwas außerhalb des Flughafens. Ich glaube, sie bieten einen Transfer an, aber ich habe keinen gesehen. Wir haben aber einen Transfer zurück zum Flughafen. Aber als wir an der Autovermietung ankamen, bekamen wir "die Dame". Sie ist unglaublich aggressiv im Verkauf der Versicherung. Sie sagt, dass ein Unfall oder ein beschädigtes Auto jederzeit und überall in Griechenland passieren kann. Wenn wir einen Schaden haben, lassen wir einen Polizeibericht ausfüllen. Das wird in Griechenland sein, was wir nicht verstehen, also müssen wir es übersetzen. Wenn das Auto während unserer Abwesenheit verkratzt ist, können wir keinen Polizeibericht erhalten und sie berechnen uns die vollen 1554 Euro !! Mit ihrer Versicherung wäre alles gedeckt. Sie versuchte uns auf viele Arten zu erschrecken. Es war überhaupt keine angenehme Erfahrung. Als sie das Auto zurückbrachte, fand sie sofort einen Kratzer am Auto und wollte, dass wir bezahlen. Zum Glück habe ich vorher Bilder gemacht. Sie akzeptierte die Bilder nicht, aber zum Glück tat es der Manager und wir mussten nichts bezahlen. Ich mag das Auto, die Firma und alles andere. Aber die Frau sollte viel freundlicher sein !!!

5.0 von 5.0 1.0 von 5.0

Pepettemds31 Bewertet am 10.11.2018, 14:28

Wir hatten Mühe, den Treffpunkt zu finden, wir mussten zweimal die Versicherung bezahlen, wofür wir auch nicht die Wahl hatten oder nicht, überhaupt nicht freundlich, kurz gesagt, sehr schlechte Erfahrungen. Wir empfehlen nicht und werden vor allem nicht mehr wiederkommen.

5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Chaim Bewertet am 01.09.2018, 16:53

Alles hat gut geklapot, einzig der Standort des Shuttlebuses war schwer zu finden. Personal sehr freundlich, schnelle Ausfertigung des Wagens und scgnelle, problemlose Retournierung.

Wir haben insgesamt 117 Bewertungen für alle Autovermietungen am Flughafen Griechenland mit einem Durchschnitt von 7.1/10 gesammelt.
Bitte beachten Sie, dass einige dieser Bewertungen möglicherweise automatisch auf Deutsch übersetzt wurden.

Autos mieten bei Goldcar in Griechenland

Der spanische Mietwagenanbieter Goldcar besteht bereits seit 1985 und ist mittlerweile in ganz Europa vertreten. Seit 2015 bietet Goldcar seine erfahrenen Dienste auch in Griechenland an und verleiht an 10 Flughäfen auf dem griechischen Festland – beispielsweise an den Flughäfen Athen (ATH) und Thessaloniki (SKG) – und auf den wichtigsten Inseln Griechenlands – unter anderem am Flughafen Rhodos (RHO), am Flughafen Korfu (CFU) und am Flughafen Kos (KGS) – seine Mietwagen.

Gibt es bei Goldcar in Griechenland ein Mindestalter um ein Auto zu mieten?

Goldcar in Griechenland hat sich besonders auf die Bedürfnisse von Jungfahrern und Führerscheinneulingen spezialisiert. Bereits mit 19 Jahren dürfen Sie bei Goldcar in Athen bestimmte Leihfahrzeug mieten. In diesem Fall wird eine Jungfahrergebühr erhoben. Der Führerschein muss allerdings seit mindestens einem Jahr gültig sein. Alle Fahrer, die älter als 21 Jahre sind, können jedes Fahrzeug aus der Flotte von Goldcar in Griechenland wählen.

Wo finde ich die Autovermietung Goldcar am Flughafen Athen (ATH)?

Das Mietwagenbüro von Goldcar befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Eleftherios-Venizelos-Flughafen in Athen. Nachdem Sie Ihr Gepäck entgegengenommen haben, begeben Sie sich in die Ankunftshalle Ihres Terminals. Diese verlassen Sie in rechter Richtung. Am Ende des Gebäudes gelangen Sie in die Parkgarage für die Touristenbusse. Hier halten auch die Shuttles der Autovermietung Goldcar, die Sie kostenlos und innerhalb weniger Minuten zu Ihrem Mietwagenschalter fahren.

Welche Versicherungen gelten für Leihfahrzeuge bei Goldcar in Griechenland?

Jedes bei Goldcar gemietete Auto beinhaltet eine Fahrzeugversicherung gemäß den geltenden Gesetzen. Dazu zählt eine Insassenschutzversicherung, die Deckung von Schäden bei Dritten, Diebstahl und eine Teilkasko mit Selbstbeteiligung. Wenn Sie die Selbstbeteiligung umgehen möchten, ist es ratsam, die von Goldcar angebotene Super-Relax-Versicherung abzuschließen.

Welche Unterlagen benötige ich bei Goldcar Griechenland für die Fahrzeugübernahme?

Um Ihren Mietwagen entgegennehmen zu können, benötigen Sie folgende Unterlagen: Ihren gültigen Reisepass oder Personalausweis, Ihren ein Jahr gültigen Führerschein, die Kreditkarte des Hauptfahrers und Ihre Buchungsbestätigung.

Welche Kraftstoffpolitik gilt bei Goldcar Griechenland?

Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Tankregelungen. Entweder entscheiden Sie sich für die Voll-Leer- oder die Voll-Voll-Regelung. Im ersten Fall bezahlen Sie nur den Kraftstoff, den Sie auch wirklich verbrauchen, allerdings zu den festgelegten Tarifen der Autovermietung. Im zweiten Fall übernehmen Sie Ihr Leihfahrzeug vollgetankt und geben dieses auch wieder vollgetankt zurück. Die Wahl der Tankstelle liegt in Ihren Händen.

Welche Kilometerregelung gilt für Goldcar in Griechenland?

In der Regel werden die Mietwagen von Goldcar mit unbegrenzten Kilometern vermietet. Einige Zweigstellen verleihen Wagen mit Kilometerbegrenzung. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, können Sie die konkreten Mietoptionen Ihres Standortes online erfahren.

Sind bei Goldcar in Griechenland Einwegfahrten möglich?

Die sogenannte One-Way-Regelung wird von vielen Zweigstellen in Griechenland angeboten. Teilweise ist die Abgabe an einem anderen Standort mit Extragebühren verbunden. Bereits während des Buchungsvorganges können Sie erfahren, ob Ihre Routenplanung möglich ist und wenn ja, ob für diese Zusatzkosten anfallen. Ein besonderes Plus von Goldcar in Griechenland ist, dass Sie in der Regel mit Ihrem Leihwagen auch auf die griechischen Inseln übersetzen dürfen.