Mietwagen Spanien

Mietwagen finden

Die Preise basieren auf Suchanfragen der letzten 7 Tage. Der Preis ist dynamisch und ändert sich je nach Buchungsdatum, Mietdauer und Fahrzeugkategorie.
Wir können nicht garantieren, dass dieser Preis zum Zeitpunkt Ihrer Suche noch verfügbar ist.

estacion de ave sants

Durchschnittliche Abholdauer: 11-20 Minuten

10.0 von 10 (2 Bewertungen)

10.0
10.0
10.0
9.0
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Barry Bewertet am 21.12.2018, 18:19

Holen Sie sich ein brandneues Automatikauto, kein Unfall oder Ereignis ist passiert, also keine Ahnung, wie gut der Service des Unternehmens ist.

aeropuerto de chauchina carretera a 92 salida km 230

Durchschnittliche Abholdauer: 11-20 Minuten

10.0 von 10 (4 Bewertungen)

9.5
9.0
9.5
9.5
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

BrianWhit Bewertet am 10.07.2018, 16:53

Die Innenstadtlage von Hertz ist für mich besonders einfach. Der Service und das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, also ist dies eine gute Option, wenn Sie in der Gegend wohnen.

avda.del saladar c.cial palm garden 30

Durchschnittliche Abholdauer: 0-10 Minuten

10.0 von 10 (2 Bewertungen)

10.0
9.0
10.0
10.0
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Dikshita Bewertet am 04.10.2017, 19:35

Sie sind großartig, kein Ärger, keine versteckten Gebühren, einfach zu handhaben. Großartiger Kundenservice und die Leute sind sehr nett, wenn es um Kommunikation geht.

Wir haben insgesamt 8154 Bewertungen für alle Autovermietungen am Flughafen Spanien mit einem Durchschnitt von 7.5/10 gesammelt.
Bitte beachten Sie, dass einige dieser Bewertungen möglicherweise automatisch auf Deutsch übersetzt wurden.

Mietwagen in Spanien: Das sollten Sie wissen

Spanien ist ein beliebtes Urlaubsland und bietet neben quirligen Großstädten voller Lifestyle und Kultur auch wunderschöne Landschaften und malerische Dörfer. In der traumhaften Naturkulisse bieten sich zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten, während wunderschöne Strände und Badebuchten zum Entspannen einladen. Mit einem Mietwagen erkunden Sie das Land auf eigene Faust und legen überall da eine Pause ein, wo es Ihnen gefällt. Was Sie beim Mieten eines Leihautos in Spanien wissen sollten, verraten wir Ihnen hier.

Was muss ich beim Fahren eines Mietwagens in Spanien beachten?

Gerade in den Sommermonaten und in den Großstädten ist es ratsam, Leihwagen frühzeitig zu buchen, da die Autovermietungen stark frequentiert werden. Zudem sollten Sie sich über die spanischen Verkehrsregeln informieren, etwa die Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Ortschaft: 50 km/h
  • Landstraße: 90 km/h
  • Autobahn: 120 km/h

Für einige Autobahnen besteht eine Mautpflicht. Kinder im Alter von unter drei Jahren dürfen nur im Kindersitz befördert werden und Kinder unter zwölf Jahren müssen auf der Rückbank sitzen.

Welche Autovermieter gibt es in Spanien?

Als beliebtes Reiseziel bietet Spanien sowohl direkt an den Flughäfen als auch in den Städten zahlreiche Mietwagenstationen internationaler und nationaler Autoverleiher, darunter:

  • Avis
  • Alamo
  • Europcar
  • Hertz
  • InterRent
  • National

Sind Einwegmieten in Spanien möglich?

Möchten Sie einen Roadtrip quer durch Spanien unternehmen, kann eine Einwegmiete sinnvoll sein. So können Sie den Leihwagen an einem anderen Ort als der Abholstation abgeben. Einwegmieten sind in Spanien weit verbreitet und viele Autoverleiher bieten diesen Service an. Allerdings fällt dabei in der Regel eine Zusatzgebühr an.

Welche Tankregelung gibt es in Spanien?

Die Tankregelung variiert je nach Autovermietung. Am gängigsten, gerade bei der Hotelzustellung, ist das Modell Voll-Voll, bei dem Sie das Fahrzeug vollgetankt übernehmen und mit vollem Tank wieder abgeben.

Eine Voll-Leer-Tankregelung, also die Übernahme mit vollem und Rückgabe mit leerem Tank, ist grundsätzlich nicht empfehlenswert, da Sie dabei das im Tank verbleibende Restbenzins der Autovermietung schenken.

Welche Versicherungsoptionen für Mietwagen gibt es in Spanien?

Eine Grundversicherung ist im Mietpreis Ihres Leihwagens enthalten. Bei CarDelMar bieten wir Ihnen zusätzlich verschiedene Leistungspakete an, die Sie entsprechend Ihrer Anforderungen auswählen und dazu buchen können. Möglich sind beispielsweise eine "Vollkaskoversicherung mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung" oder ein Rundum-Sorglos-Paket inklusive Glas und Reifen.

Auch Zusatzfahrer können Sie mitversichern. So sind Sie auf der sicheren Seite und können entspannt überlegen, ob Sie vor Ort versuchen eine Zusatzversicherung kaufen möchten. (Lesen Sie auch: Tankregelung und Zusatzversicherung - So vermeiden Sie Ärgernisse mit dem Mietwagen)

Gibt es ein Mindestalter für Mietwagenfahrer in Spanien?

Das Autofahren ist in Spanien ab dem 18. Lebensjahr erlaubt. Trotzdem liegt das Mindestalter bei vielen Autoverleihern etwas höher, meistens bei 21 oder 25 Jahren. Für jüngere Fahrer fällt dabei mitunter eine zusätzliche Gebühr an. Einige Anbieter berechnen übrigens auch für ältere Personen eine Zusatzgebühr, meist ab dem 65. Lebensjahr.

Brauche ich eine Kreditkarte, um einen Mietwagen in Spanien zu buchen?

Vor dem Mietbeginn müssen Sie bei der Abholung immer eine Kreditkarte vorlegen, auf der die Kaution reserviert wird. Achten Sie daher unbedingt darauf, eine für die gesamte Mietdauer gültige Kreditkarte mitzuführen.

Vorsicht: Debitkarten sehen Kreditkarten oft täuschend ähnlich, werden von Autovermietern aber nicht akzeptiert.

Wie hoch ist die Kaution für einen Mietwagen?

Die Kaution für einen Mietwagen in Spanien hängt von der gewählten Versicherung, der Autovermietung und dem Fahrzeugmodell ab. So ist die Kautionssumme für einen Kleinwagen deutlich niedriger als für einen Van oder SUV.

Je nach Fahrzeugtyp und Anbieter kann die Kaution bei mehreren hundert Euro, aber auch zwischen 1.000 und 2.000 Euro liegen.

Was muss ich bei der Rückgabe des Fahrzeugs beachten?

Damit Ihr Urlaub ein entspanntes Ende findet, sollten Sie auf jeden Fall genug Zeit für die Rückgabe des Fahrzeugs einplanen. Lassen Sie sich außerdem am besten den einwandfreien Zustand des Leihwagens und den Tankstand schriftlich bestätigen. Und achten Sie darauf, alle persönlichen Gegenstände aus dem Auto wieder in Ihrem Gepäck zu verstauen.

Welche drei Sehenswürdigkeiten sollte ich auf keinen Fall verpassen?

Spanien ist ein abwechslungsreiches Reiseziel mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, kulturellen Schätzen, faszinierenden Landschaften und einer facettenreichen Architektur. Echte Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, sind der Park Güell in Barcelona, der Alcázar von Sevilla oder die Costa Brava mit ihren eindrucksvollen Felsklippen.

Welche drei Tagestrips mit dem Auto lohnen sich in Spanien?

Viele der attraktiven Ausflugsziele sind mit dem Auto gut zu erreichen. Je nachdem, wo Sie sich in Spanien befinden, lohnt sich ein Ausflug in die Metropolen Barcelona und Madrid, ebenso wie eine Fahrt in die bezaubernde Stadt San Sebastián, die als Hotspot für Gourmets gilt. Naturfreunde begeistern sich für das galizische Fischerstädtchen Vigo, in dessen Nähe zahlreiche Naturreservate zu finden sind.

Was ist ein schöner Roadtrip in Spanien?

Spaniens Straßen sind so abwechslungsreich wie das Land selbst. Von steilen Bergstraßen über einsame Landstraßen in tiefen Canyons bis hin zu Küstenstraßen mit fantastischem Blick auf das Meer bietet das Land viele verschiedene Panoramarouten.

Ein ganz besonderes Highlight ist eine Fahrt durch die Wüste von Tabernas, bei der Sie sich in den Wilden Westen versetzt fühlen. Von der A-92 über die N-340A gelangen Sie mitten hinein!

Kann ich in Spanien günstig parken?

Parkhäuser in der Nähe von Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen sind häufig ziemlich teuer. Außerhalb der Stadtzentren und entlang der Landstraßen finden sich jedoch günstige Alternativen.

Achten Sie dabei auf die farblichen Markierungen: blaue Plätze sind gebührenpflichtig, weiß markierte Plätze sind kostenfrei nutzbar. Gelbe Markierungen kennzeichnen ein Parkverbot.

Welches Mietauto eignet sich für Spanien?

Wenn Sie einen Roadtrip mit Freunden planen, empfiehlt sich ein bequemer Van ohne Kilometerbegrenzung oder ein SUV. Reisen Sie allein oder zu zweit und sind viel in einer der turbulenten Großstädte unterwegs, ist ein wendiger Kleinwagen ideal. Unabhängig Ihrer Reiseziele sollten Sie sich aber immer für einen Leihwagen mit Klimaanlage entscheiden, da es in Spanien im Sommer sehr heiß werden kann.

Wir hoffen, dass wir Ihnen damit alle Fragen rund um das Thema Mietwagen in Spanien beantwortet haben. Bei Bedarf finden Sie in unseren FAQs weitere Informationen. Und nun viel Spaß beim Planen Ihrer Reise und Stöbern in unserem vielfältigen Angebot!