close
NL flag Möchten Sie unsere Dutch Website verwenden?
Wir haben festgestellt, dass Sie eine Version unserer Website nutzen, die nicht zu Ihrem aktuellen Standort passt. Auf unseren lokalen Websites werden Ihnen die relevantesten Preise und Angebote angezeigt.
Nein, weiter auf die German Website
close
DE flag Möchten Sie unsere German Website verwenden?
Wir haben festgestellt, dass Sie eine Version unserer Website nutzen, die nicht zu Ihrem aktuellen Standort passt. Auf unseren lokalen Websites werden Ihnen die relevantesten Preise und Angebote angezeigt.
Nein, weiter auf die Dutch Website
Car Rentals print logo
person_add face menu
Car Rentals print logo
person_add face menu

Thrifty Usa Autovermietung - Erfahrungen & Bewertungen

Mietwagen finden

Thrifty Usa Autovermietung - Erfahrungen & Bewertungen

Die lokale Autovermietung erhebt möglicherweise zusätzliche Gebühren, wenn das Alter des Fahrers unter 30 oder über 65 Jahre ist. Bitte prüfen Sie die lokalen Mietbedingungen.

check_circle Cr Free Cancel Msg Txt

car image placeholder
  • Günstige Preise
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Große Auswahl an Fahrzeugen und Mietwagenstationen
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kundenbewertungen: Thrifty USA

Mietwagen Kundenbewertung: 3.28 von 5 mit 242 Bewertungen
Thrifty USA
1

"absolute abzocke. wurde nachträglich um weiter 350 dollar geprellt, ohne die leiseste ahnung wofür."

(Bewertet am 28.10.2016 )

Thrifty USA
4

"Flughafentransfer gut. Mietvorgang gut aber es wird einem eine Zusatzversicherung aufgedrängt von der ich bis heute nicht weiß ob sie notwendig/sinnvoll ist. Angeblich wären sonst bei Problemen mit dem Auto 600$ für Abholung/Austausch fällig geworden. Reservierung eines bestimmten Autotyps ist eher "Makulatur". Man bucht eine Klasse und kann dann auf den Hof gehen und sich in der Klasse jedes Auto auswählen (keine Zuteilung eines Autos). Wir hatten Glück und unser Wagentyp (allerdings als Benziner anstatt als Diesel wie reserviert) war da. Rückgabe sehr Problemlos und schnell."

(Bewertet am 19.09.2016 )

Thrifty USA
1

"Eine absolute Unverschämtheit. Man kommt an, man wird überredet, den Tank gleich vor Ort zu bezahlen und dann werden einem Versicherungen untergejubelt, die fast soviel kosten, wie die ganze Automiete. Kein Wort darüber. Die letzte Abzocke. "

(Bewertet am 19.09.2016 )

Thrifty USA
5

"Sehr nettes Personal. Schnelle Abwicklung und sauberer Wagen."

(Bewertet am 14.09.2016 )

Thrifty USA
5

"Total unkompliziert."

(Bewertet am 10.09.2016 )

Thrifty USA
3

"Vermieter versucht mit Druck, Versicherungen zu verkaufen. Fahrzeuge sind solche mit deutlichen Gebrauchsspuren, die zuvor bei Hertz vermietet wurden. Trotzdem völlig ok."

(Bewertet am 29.08.2016 )

Thrifty USA
1

" 1. Wir hatten die Fahrzeugklasse Kompaktwagen gebucht, als Referenz ist ein Ford Focus angegeben und aus Erfahrungsberichte von dort lebenden Verwandten weiß ich, dass Fahrzeuge dieser Größenordnung auf jeden Fall groß genug sind für zwei Leute mit Gepäck. Angekommen bei Thrifty in LosAngeles erzählte uns der Mitarbeiter dort, wir hätten die kleinste Wagenklasse gebucht die es dort geben würde. Diese Autos seien zu klein für 2 Leute inkl. Gepäck. Als wir den Fuhrpark später gesehen hatten, bewahrheitete sich dieses. Laut Thrifty besteht die Klasse Kompaktwagen aus Autos wie z.B. Kia Picanto. Also mussten wir ein Upgrade buchen, welches uns 120$ gekostet hat. Diese Wagenklasse heißt dort Mid-Size, wie gesagt bei anderen Vermietungen versteht man darunter Kompaktwagen. 2. Der Mitarbeiter ging mit uns alle Konditionen durch und erzählte in dem Zusammenhang, wir können das Auto mit leerem Tank zurückbringen, dafür werden uns 40$ berechnet. Auch auf Nachfrage meinerseits hat er uns es nicht als Option, sondern als feststehende Tatsache verkauft. Erst bei Rückgabe des Wagens ist uns aufgefallen, dass es rein optional war und wir demnach ejne Tankfüllung für 40$ gekauft hatten. Gerade angesichts eines durchschnittlichen Preises pro Tankfüllung von ca. 20$ sehr ungünstig. Eine Dreistigkeit seitens des Mitarbeiters. 3. Die nächste Fehlinformation mit dem Ziel noch mehr Geld aus uns rauszuschlagen folgte jedoch sofort. Wir wurden gefragt, ob wir uns auf unserem Trip in SanFrancisco aufhalten würden. Wir bejahten dies und sagten, wir wären für 2 Nächte dort. Der Mitarbeiter erzählte uns, dass es dort sehr viele Mautstraßen und Brücken geben würde. Es sei allerdings für den kompletten Bereich San Francisco nicht möglich, Maut direkt vor Ort zu zahlen. Die einzige Möglichkeit sei, im Vorfeld für das Auto Maut zu buchen, und das ginge nur für einen Zeitraum von direkt zwei Wochen für pauschal 60$. Mir kam dies seltsam vor und von daher sagte ich, wir würden uns da dann selbst drum kümmern. Nach kurzer Internetrecherche stellte sich heraus, dass es sich mit der Mautbezahlung gänzlich anders verhält. Es gibt eine einzige Straße, die Golden Gate Brücke, auf der man nicht direkt vor Ort Maut bezahlen, da kann man aber durchaus Einzelfahrten für buchen. So haben wir am Ende 7$ statt 60$ gezahlt. Es ist eine Frechheit, dass mit solchen Mitteln versucht wird so viel Geld wie möglich zu machen. 4. Ein letzter Punkt, wo ich die Schuld jedoch auch bei mir selbst sehe, ist eine vom Vermieter aufgeschwatzte Road-Side-Assistence, ähnlich wie dem ADAC. Auch diese haben wir gebucht und teuer bezahlt, da der gute Man diese als absolut unverzichtbar dargestellt hat."

(Bewertet am 07.08.2016 )

Thrifty USA
3

"Wenig Erklärungen zu Tolls etc. Abgabe am JFK Airport unprofessionell, zu wenig Personal und längere Wartezeit. "

(Bewertet am 03.08.2016 )

Thrifty USA
4

"Die Übergabe hat problemlos funktioniert, die Person am Schalter war überaus freundlich. Das Auto selbst (Kleinwagen) hat ein wenig komisch gerochen, war aber sonst in Ordnung. Vor der Rückgabe hab ich das Auto noch vollgetankt, leider stand niergends was ich tanken musste (Regular/Diesel), wesshalb die Hotline anrufen musste. Die Rückgabe war dann auch wieder problemlos."

(Bewertet am 29.07.2016 )

Thrifty USA
5

"Guter, schneller Service. Auto fast neu und sehr sauber."

(Bewertet am 19.07.2016 )

Thrifty USA
2

"Man hatte freie Wahl zwischen einigen Autos, gewähltes hatte ein Navigationsgerät, das dann bezahlt werden musste. Unfreundliches Personal."

(Bewertet am 20.06.2016 )

Thrifty USA
1

"Super unfreundlich.Lange Wartezeit obwohl keine Menschen da waren. HABE Economy gebucht, dich Compakt bekommen.Absolut unkompetentes Personal. Das Auto war dreckig, Scheibe hatte Steinschlag im Sichtfeld.Mitarbeiter haben dich geweigert ein anderes Fahrzeug zu geben.Da ich 2 st.auf das Auto gewartet hatte,war keine Zeit für weitere Disskussionen ein anderes Auto zu bekommen! Mautgebühr laut car del mar 8,99pro Tag, steht schwarz auf weiss! Vermieter verlangt vor Ort 21,99$ ! 8,999mautgebühr gibts nicht! "

(Bewertet am 13.06.2016 )

Thrifty USA
5

"Jederzeit gerne wieder."

(Bewertet am 31.05.2016 )

Thrifty USA
3

"Wir hatten einen Compact Wagen bestellt, welcher dann vor Ort nicht mehr verfügbar war. Der Mitarbeiter am Schalter hat jedoch ein Upgrade verweigert und wollte uns ein kleineres Auto zur Verfügung stellen. Das geht in meinen Augen gar nicht. Nach einem Gespräch mit dem Manager bekamen wir einen größeren Wagen. Der war in bestem Zustand und quasi neu. Allerdings eine nervige Erfahrung nach einer langen Reise und ewigen Schlangen am Flughafen. Unnötig und irgendwie beinahe ein ripp off. Kundenfreundlich ist anders."

(Bewertet am 16.05.2016 )

Thrifty USA
4

"ohne"

(Bewertet am 25.04.2016 )

Thrifty USA
2

"Sehr geehrte Damen und Herren Mit dem Mietauto waren wir sehr zufrieden, was wir allerdings bemängeln, ist die Zeit, welche wir für die Übernahme des Mietautos gebraucht haben. Die Mitarbeiter von Thrifty und Dollar haben sich am Schalter viel zu viel Zeit genommen, wir waren 2 Familien mit 4 Kindern, welche schon etwas müde waren und obwohl 4 Mitarbeiter von der Vermietstation vor Ort waren und nur 5 Kunden in der Schlange standen, haben wir über eine Stunde gewartet, bis wir endlich an der Reihe waren! Zudem haben sich die Mitarbeiter immer wieder vom Schalter während dem Gespräch entfernt, um sich entweder einen Kaffee zu holen oder sonstwas zu erledigen und die Kunden einfach am Schalter stehen lassen. Bei allen anderen Vermietstationen wie Herzt, Alamo, Enterprise, usw. welche gleich nebenan waren dauerte die Übergabe der Mietwagen ca. 10 - 15 Minuten! Der urspünglich von uns reservierte Mietwagen (Dodge Avenger) war nicht verfügbar, was an und für sich kein Problem ist, wir mussten allerdings einen kleineren Mietwagen übernhemen. Zum Glück hatte unser Gepäck dennoch Platz, auch wenn wir ein Gepäckstück auf dem Rücksitz deponieren mussten! Obwohl wir ein All-inklusiv Paket mit allen Versicherungen gebucht hatten, versuchten uns die Mitarbeiter noch zusätzliche Versicherungen anzudrehen und völlig überteuerte Maut-Pässe für die Brückenzölle und Autobahnen zu verkaufen. Sie drohten uns sogar mit Bussgeldern im 3-stelligem Bereich, wenn wir den Fluhafen ohne einen solchen Pass am Fahrzeug verlassen sollten. Wer sich da nicht auskennt, wird ziemlich über den Tisch gezogen. Ein Mautpass hätte bei Ihnen 50 US-Dollar pro Woche gekostet! Wir haben einen Sunpass für die gesammte Reisezeit für 15 Dollar in der nächsten Apotheke gekauft! Fazit: Wir werden in Zukunft unseren Mietwagen bei einem anderen Autovermieter buchen und nicht mehr bei Thritfty und Dollar. Günstig ist also auch hier nicht immer besser! "

(Bewertet am 24.04.2016 )

Thrifty USA
5

"Everything fine! No issues or problems. Personel very helpful and friendly."

(Bewertet am 21.03.2016 )

Thrifty USA
5

"Guter Vermieter- super Service und ein fast neues Auto mit wenig mls ! Gerne wieder !"

(Bewertet am 21.03.2016 )

Thrifty USA
3

"KFZ Ok. Beraterin unfreundlich. Bei 15 minütigen Verspätung mit 40 $ Straffe angedroht. Zwar OK aber kein TOP Service"

(Bewertet am 08.03.2016 )

Thrifty USA
1

"Wir wurden genötigt eine Tankfüllung zu kaufen, die bei der angegebenen Mietdauer absolut sinnfrei war. Der Mitarbeiter von Thrifty hat behauptet wir hätten (trotz car del mar All inclusive) keine Versicherungsabdeckung außer der Basishaftpflicht. Ohne weitere Leistungen wolle er uns den Wagen nicht aushändigen. Wir haben nun zusätzlich zu ca 90€ Mietkosten für 2 Tage über Car del Mar (All incl.) nochmals 83€ zusätzlich bezahlt. Das ist Täuschung des Kunden mit betrügerischer Absicht. Nie wieder!!!"

(Bewertet am 21.02.2016 )


Bitte beachten Sie, dass manche Bewertungen automatisch ins Deutsche übersetzt wurden.