CarDelMar.com/de
Seite auswählen

Wann haben Sie sich zuletzt in einem Erlebnisbad so richtig amüsiert? Oder in einer Therme entspannt? Gerade jetzt gibt es keinen besseren Ort als eine tropische Badelandschaft, um dem nassen, kalten Alltagsgrau zu entfliehen. Planen Sie in Ihren nächsten Kurztrip doch mal einen Bädertag ein – wir stellen Ihnen hier die fünf besten Erlebnisbäder und Thermen Deutschlands vor.

Bad Oeynhausen: Asiatische Entspannung in der Bali Therme

Exotisches Flair und die Kunst der Gelassenheit: In der Bali Therme tauchen Sie in die sinnliche Welt Asiens ein – und das mitten in Nordrhein-Westfalen, in Bad Oeynhausen unweit von Bielefeld. Körper und Geist werden es Ihnen danken. Attraktive Wellness- und Saunalandschaften bereiten Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt. Die Region Bad Oeynhausen gibt ihr Bestes dazu: Die Bali Therme erhält ihr Wasser aus dem Jordan-Sprudel, der als Wahrzeichen der Stadt zu einer der größten Thermalsolequellen der Welt gehört. Ihre Kinder sind hier übrigens willkommen: Für Babys und Kleinkinder werden Wassergewöhnungs- und Schwimmkurse angeboten.

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 15,50 Euro, Kinder bis zum 15. Lebensjahr bezahlen 11,00 Euro. Achtung: Die Preise der Therme ändern sich demnächst.

Die Öffnungszeiten sind täglich 8.00 – 23.00 Uhr, Freitag und Sonntag bis 24.00 Uhr.

Bali Therme

Bildquelle: balitherme.de

Sinsheim: Schwäbischer Genuss in der Thermen- und Badewelt

Nahe Heilbronn am Neckar zeigen die Schwaben, dass sie auch Badewelt können. In der Thermen- und Badewelt Sinsheim werden Sie mit Südseepalmen und Karibikflair empfangen. Tauchen Sie in erlesene Mineralbecken ein und entspannen Sie in Sole, Selen oder Calcium-Lithium. Nehmen Sie im Anschluss ein tropisches Dampfbad. Erleben Sie die klärende Wirkung von Beauty-Maske, Zucker- oder Salzpeeling.

Ist Ihnen mehr nach Bewegung: Dann straffen Sie sich bei Aqua Dance oder Wassergymnastik.

Gestärkt, verjüngt und entspannt werden Sie Sinsheim verlassen und gerne wiederkommen.

Die Tageskarte für den Gesamtbereich kostet 29,00 Euro, es können auch Teilbereiche günstiger gebucht werden.

Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 10.00 bis 22.00 Uhr, Freitag von 10.00 – 23.00 Uhr, Samstag von 9.00 – 24.00 Uhr, Sonntag von 9.00 – 22.00 Uhr.

Badelwelt Sinsheim

Bildquelle: badewelt-sinsheim.de

Titisee-Neustadt: Das Badeparadies im Schwarzwald

Sie liegen unter Palmen und entspannen. Sanftes Wellenrauschen umspielt Ihre Ohren, neben Ihnen steht ein exotischer Cocktail: Dafür müssen Sie nicht bis nach Hawaii fliegen – sondern nur bis in den Schwarzwald fahren. Ob Sie alleine kommen, als Paar oder Familie: Im Badeparadies Schwarzwald am Titisee finden Sie Ihren Platz für den individuellen Badespaß: Entspannen Sie in der Palmenoase unter fast 200 echten Südseepalmen, bei gutem Wetter auch unter freiem Himmel. Oder geben Sie sich anregenden Schwung im Wellnessbereich. Und wonach klingt Galaxy Schwarzwald? Richtig! Hier erwarten Sie 22 Rutschen auf Hightech-Level – perfekt für den Badespaß der ganzen Familie. Von Freiburg im Breisgau liegt das Badeparadies Schwarzwald nur ca. 30 km entfernt.

Eine Tageskarte für den Gesamtbereich kostet 23,00 Euro. Kinder bis zum Alter von 3 Jahren haben freien Eintritt.

Kernöffnungszeiten im Badeparadies Schwarzwald sind von 10.00 – 22.00 Uhr. Die einzelnen Erlebniswelten variieren ihre Öffnungszeiten je nach Wochentag – am besten prüfen Sie die Optionen vorher online.

Badeparadies Schwarzwald

Bildquelle: facebook.com/badeparadiesschwarzwaldde/

Berlin: Edles und exklusives Flair im Liquidrom

Eine der schönsten Thermen Deutschlands erwartet Sie in Berlin. Wenn Sie nach Großstadt-Trubel, Shoppingbummel und Kulturveranstaltungen eine Auszeit von der quirligen Metropole brauchen – nehmen Sie sie im Liquidrom. Im Stadtteil Kreuzberg erwartet Sie eine Therme, die schon allein durch ihre Architektur begeistert: Statt eines klassischen Dachs wölbt sich über Ihnen eine abdunkelnde Kuppel. Sie sorgt für wohlige Geborgenheit. Dazu erleben Sie eine außergewöhnlich sinnliche Wasser-Entspannung im Liquidrom-Pool und Omm-Klangbecken. Auch ein klassisches Außenbecken steht für Sie zur Verfügung. Eine Attraktion des großen Saunabereichs ist die Himalaya Salzsauna.

Sind Sie jetzt bereit für eine ungewöhnliche Massage? Wählen Sie unter sechs verschiedenen, exklusiven Massagen – darunter Aromaöl-, Kräuterstempel- oder Hot-Stone-Massage – die Passende für sich aus.

Liquidrom

Bildquelle: facebook.com/Liquidrom

Bad Sulza: Die Toskana in Thüringen

Südländische Lebensart mitten in Thüringen: Lassen Sie sich von einer Architektur mit lichtdurchfluteten Räumen in der “Toskana des Ostens” im Weimarer Land begeistern. Entdecken Sie die vielen liebevollen Details der Therme in Bad Sulza unweit von Jena – ein sinnliches Gesamt-Spektakel aus Klang, Farbe und Licht bereitet Ihnen der Liquid Sound®- Tempel: Sie schweben im warmen Salzwasser. Angenehme Musik, die von überall kommt, umflutet Sie.

Eine Tageskarte kostet für Erwachsene 26,00 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 13,00 Euro.

Die Toskana-Therme hat geöffnet von Montag bis Donnerstag von 10.00 – 22.00 Uhr, Freitag und Samstag von 10.00 – 24.00 Uhr, bei Vollmond bis 02.00 Uhr.

Eine Tageskarte kostet 29,50 Euro. Sie können auch nur Einzelangebote oder die Kombination von Angeboten nutzen. Geöffnet hat das edle und exklusive Liquidrom täglich von 9.00 – 24.00 Uhr. Freitag und Samstag ist bis 01.00 Uhr geöffnet.

Toskana Therme in Bad Sulza Bildquelle: facebook.com/Toskana.Therme.Bad.Sulza/

Alle Erlebnisbäder und Thermen bieten Veranstaltungen wie “Frauentag” oder “Männertreff” an. Neben Tageskarten sind die Eintrittspreise variabel gestaffelt: Familienrabatt, Stundenkarten, Sonderangebote oder die Nutzung eines bestimmten Teilbereiches machen Ihr ganz persönliches Badeerlebnis erschwinglich. Für einen unvergesslichen Kurztrip bieten alle Bäder und Thermen Kombinationen mit Hotelübernachtungen in ihrer Nähe an.

Karibikflair: Die besten Thermen und Bäder in Deutschland
4.8 (95%) 4 Bewertung(en)