CarDelMar.com/de
Seite auswählen

Idyllische Badebuchten, abenteuerliche Felsstrände und türkisblaues Meer – das mediterrane Urlaubsparadies Kroatien mit seiner 1.800 Kilometer langen Adriaküste hat sich längst zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz zur türkischen Riviera und zur Sonneninsel Mallorca entwickelt.

Mediterranes Ambiente, malerische Kies- und Felsstrände und einige Sandstrände üben auf Sonnenanbeter, Wassersportler und Taucher eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. An den meisten Strandabschnitten zwischen der Halbinsel Istrien und der Adriaküste Dalmatiens kündet die Blaue Flagge von der ausgezeichneten Wasserqualität. Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den schönsten Stränden Kroatiens.

Strand Bijeca, Medulin

Kroatiens schönste Strände Bijeca MedulinIm Süden der Halbinsel Istrien zieht sich die seichte Sandbucht Bijeca auf einer Länge von einem Kilometer an der Adriaküste entlang. Das flache Wasser im Uferbereich erreicht im Hochsommer Badewannentemperatur. Rund 100 Meter können Erwachsene in das Meer hinauswaten und Kinder können gefahrlos im weichen Sand am Ufer spielen. Das umfangreiche Wassersportangebot reicht vom Jetski fahren und Windsurfen bis zum Banana-Riding und Parasailing.

Gradska Plaza, Crikvenica

Kroatiens schönste Strände Gradska Plaza CrikvenicaKilometerlang zieht sich die Riviera von Crikvenica in der Kvarner Bucht entlang. Das Seebad wartet mit einer mondänen Bäderarchitektur auf und der Stadtstrand Gradska Plaza zählt zu den Perlen unter den kroatischen Stränden. Er besteht aus einem Sand-Kies-Gemisch und wird von schattigen Pinienhainen eingerahmt. Tretboote, Kanus und Surfboards können Sie vor Ort ausleihen und drei Restaurants an der Uferpromenade verwöhnen Sie mit frischen Meeresfrüchten und mediterranen Köstlichkeiten.

Strand Parpratno, Pelješac

Kroatiens schönste Strande Parpratno PeljesacEin familienfreundlicher Sandstrand, der auf seiner gesamten Breite 100 Meter weit flach ins Meer abfällt, ist der Parpratno Beach auf der Halbinsel Pelješac. Der Strand zieht an der Südseite der Landzunge an der Adriaküste entlang. Schatten spendende Pinien und uralte Olivenbäume wachsen in Ufernähe und unter der Wasseroberfläche liegt die Sichtweite bei 40 Metern. Die erstklassige Infrastruktur schließt Süßwasserduschen, Umkleidekabinen und einen Sonnenschirmverleih ein.

Strand Pecine, Silo

Kroatiens schönste Strände Pecine SiloDas kleine Fischerdorf Silo liegt in der Kvarner Bucht und in der Umgebung liegen zahlreiche malerische Badebuchten. Zu den schönsten Strandabschnitten gehört der Strand Pecine, an dem seit 2008 ununterbrochen die Blaue Flagge weht. Felsige Strandabschnitte wechseln sich mit kleinen Sand-Kies-Stränden ab und vor Ort können Sonnenschirme und Liegen ausgeliehen werden. Am barrierefreien Strand von Pecine wird in den Sommermonaten eine Kinderanimation geboten und Paddel- und Tretboote werden stundenweise vermietet.

Strand Punta Rata, Brela

Kroatiens schönste Strände Punta Rata BrelaIm Jahr 2004 wurde der Strand Punta Rata an der Makarska-Riviera vom amerikanischen Forbes Magazin zum schönsten Strand Europas gekürt. Der weiße Kiesstrand wird von leuchtend grünen Pinienwäldern gesäumt. In unmittelbarer Ufernähe ragt ein heller Kalksteinfelsen aus dem Wasser, der von einigen knorrigen Pinien bewachsen ist. Der Einstieg ins türkisblaue Wasser ist sandig und zahlreiche Unterwasserquellen in Küstennähe erzeugen kleine Strudel auf der Wasseroberfläche.

Strand Pupnatska, Korcula

Kroatiens schönste Strände Pupnatska KorculaIm Süden der Insel Korcula, rund 15 Kilometer von der gleichnamigen Inselhauptstadt entfernt, zieht sich die Badebucht Pupnatska vor einer dicht bewachsenen Berglandschaft an der Küste entlang. Der Strand besteht aus feinen Kieseln und die Wellen plätschern sanft an das Ufer. Die exzellente Wasserqualität und die artenreiche Unterwasserwelt laden zum Schnorcheln und Schwimmen ein. Für das leibliche Wohl sorgt ein kleines Restaurant in erhöhter Position am Ufer.

Sahara-Bucht, Rab

Kroatiens schönste Strände Sahara Bucht RabDie Sahara-Bucht auf der Insel Rab ist eine FKK-Hochburg in Kroatien. Der lang gezogene Sandstrand ist über einen Fußweg vom Parkplatz aus zu erreichen, der zunächst über einen mit Pinien bewachsenen Berg führt. Türkisfarben schimmert das klare Wasser in der Sahara-Bucht und grüne Kiefernhaine rahmen den malerischen Strandabschnitt ein.

Auf Strandbars und Wassersportmöglichkeiten müssen Sie zwar verzichten, dafür genießen Sie in den wärmenden Sonnenstrahlen das mediterrane Ambiente am flach abfallenden Sandstrand.

Strand Slanica, Murter

Kroatiens schönste Strände Slanica MurterAuf der dalmatinischen Insel Murter liegt mit dem Slanica Beach ein Strandparadies, das sich aus malerischen Felsstränden und sandigen Strandabschnitten zusammensetzt sowie um Liegeflächen aus Beton ergänzt wird. Zahlreiche Bars in Strandnähe laden zu einem kühlen Drink ein und in den Restaurants werden Ihnen dalmatinische Spezialitäten serviert. Erwachsene können an dem flach abfallenden Küstenabschnitt bis zu 30 Meter weit in das Meer hinauswaten.

Strand Stoncica, Vis

Kroatiens schönste Strände Stoncica VisIm Norden der Insel Vis unweit des Leuchtturms erstreckt sich der feinsandige Strand Stoncica. Kinder finden im seichten Wasser ideale Bedingungen zum Planschen. Wilde Macchia und Pinienhaine säumen die Uferbereiche und im Hinterland steigen dicht bewachsene Berghänge an. Sonnenschirme können direkt vor Ort ausgeliehen werden und ein Restaurant verwöhnt Sie mit den mediterranen Köstlichkeiten der kroatischen Küche.

Rajska Plaza, Rab

Kroatiens schönste Strände Plaza RabDie grüne Adria-Insel Rab ist ein Juwel in der Kvarner Bucht und hat mit dem Rajska Plaza einen traumhaften Sandstrand zu bieten. Den Beinamen „Paradiesstrand“ hat sich der 1,5 Kilometer lange Strandabschnitt im Nordosten der Insel zurecht verdient. Das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein und im Hinterland ziehen sich tiefe Pinien- und Steineichenwälder an den Hängen entlang.

Im knietiefen Wasser können kleine Kinder gefahrlos planschen und selbst Erwachsene müssen zum Schwimmen mehr als 100 Meter weit in das Meer hineinwaten.

Die schönsten Strände Kroatiens
3.7 (73.85%) 179 Bewertung(en)