CarDelMar.com/de
Seite auswählen

Seit November ist die närrische Zeit voll im Gang. Fast täglich finden in Mainz, Köln und anderen Karnelvalshochburgen Prunk- oder Kappensitzungen, statt. Aber auch international gibt es beeindruckende Karnevalstraditionen. Wenn Sie für die nächsten Wochen einen Mietwagenurlaub planen, dann empfehlen wir, einfach mal zu schauen, ob und wo in Ihrem Urlaubsland Karneval gefeiert wird.

Wir stellen Ihnen hier die berühmtesten Karnevalstraditionen weltweit vor und zeigen, welche Mietwagentouren sich gut mit dem Karnevalsbesuch kombinieren lassen:

Bunt und laut – Der Mardi Gras in New Orleans

Bunt geht es zu in New Orleans

Bunt geht es zu in New Orleans

Wenn Sie jetzt im Februar zu einer Mietwagentour in den Südstaaten der USA starten, sollten Sie unbedingt New Orleans ansteuern und den Mardi Gras- erleben. Bis zum „Fetten Dienstag“, dem Dienstag vor Aschermittwoch finden fast täglich Paraden statt. Diese sind musikalisch und kulturell so vielfältig, wie die „Krewes“, die Vereinigungen, die sie organisieren. Statt Bonbons werden bei den Umzügen zum Beispiel Glasperlenketten verteilt.

Samba und viel nackte Haut – Karneval in Brasilien.

Viele Fans von Samba-Rhythmen sollten unbedingt den Karneval in Rio einmal live erleben. Das Spektakel beginnt offiziell am Freitag vor Aschermittwoch. Wer Tickets für den Sambódromo Rio de Janeiros ergattert hat, erlebt die besten Sambaschulen des ganzen Landes. Andere Schulen zeigen ihr Können auf farbenprächtigen Paraden in der Stadt. Der größte Straßenkarneval der Welt findet allerdings nicht in Rio, sondern in Salvador Bahia statt. Am besten wählen Sie eine dieser beiden Städte als Ausgangs- oder Endpunkt für Ihren Mietwagenurlaub in Brasilien. Zum Beispiel können Sie nach dem Besuch des Karnevals in Rio wunderbar eine Rundreise durch die faszinierende Gebirgslandschaft im Norden Rios anschließen und sich dabei vom Feiern erholen.

Ein Hauch Südamerika auf den Kanaren

Wenn Ihnen die Reise zum Karneval nach Rio zu weit ist, dann können Sie auch auf den Kanaren südamerikanisch angehauchten Karneval erleben. Das Besondere: Es gibt mehrere Termine, so dass Zuschauer, Tänzer und „Murgas“, die Musikgruppen, an mehreren Orten hintereinander feiern können. Auf Lanzarote startet der Karneval zum Beispiel Ende Februar in Arrecife und wandert anschließend unter anderem nach Yaiza, Playa Blanca und Teguise. Auf Gran Canaria wird in Las Palmas ab 3. Februar zwei Wochen lang gefeiert, im März geht es weiter in den touristischen Zentren im Süden, aber auch in vielen kleinen Dörfern und Städten. Zu den größten Karnevalsfiestas weltweit zählt der Karneval auf Teneriffa. In vielen kanarischen Städten und Dörfern wird die Karnevalssaison traditionell mit der „Beerdigung der Sardine“ beendet, bei der eine Fischfigur aus Pappmaché durch die Stadt getragen und anschließend verbrannt wird.
Wenn Sie Spaß am kanarischen Karneval haben, erreichen Sie mit dem Mietwagen unkompliziert die verschiedenen Fiestas.

Historische Masken und Kostüme in Venedig

Karneval in Venedig

Karneval in Venedig

Während des Karnevals in Venedig schwebt eine besonders melancholische Atmosphäre über der Lagunenstadt: Auf Straßen und Plätzen flanieren Menschen, die mit Umhängen und traditionellen Masken verhüllt sind. Auf historischen Masken- und Kostümbällen können sie den Flair vergangener Zeiten erleben. Wenn Sie etwas Zeit mitbringen, lohnt es sich, eine Mietwagentour durch Venetien anzuschließen und zum Beispiel Verona, Padua und die Bergregion rund um Belluno zu entdecken.

Gruseln beim Basler Morgestraich

Grueseln in der Schweiz

Grueseln in der Schweiz

Wer zum Skiurlaub in der Schweiz ist, sollte unbedingt in der Nacht zwischen Sonntag und Montag nach Aschermittwoch den „Basler Morgestraich“ besuchen und die einzigartige Atmosphäre der völlig verdunkelten Baseler Innenstadt erleben. Ab vier Uhr morgens ziehen traditionell maskierte Pfeifer und Trommler durch die Nacht. Das einzige Licht kommt von den Kopflaternen der Musikanten und von den bis zu vier Meter hohen, fantasievoll gestalteten Laternen, die sie durch die Straßen ziehen.

Mit dem Mietwagen erreichen Sie den Karneval in ihrer Ferienregion am bequemsten. Wie immer gilt: Don´t Drink and Drive! Am besten buchen Sie bei der Mietwagenreservierung einen Zusatzfahrer mit, damit einer trinken darf.

Gute Fahrt und Hellau!

Ihr CarDelMar-Team