CarDelMar.com/de
Seite auswählen

Exotisch, bunt und ausgelassen wird die „fünfte Jahreszeit“ in den weltweiten Karnevalshochburgen gefeiert. Während in Rio die Sambagruppen neue Choreografien einstudieren und in Köln mit Hochdruck an der Fertigstellung repräsentativer Festwagen gearbeitet wird, sind die Maskenbauer in Venedig mit der Herstellung aufwendig gestalteter Gesichtsmasken beschäftigt.

Von der Copacabana bis zur Mittelmeerküste werden prächtige Festumzüge und fröhliche Feiern vorbereitet. Wir stellen Ihnen die spektakulärsten Karnevalsevents weltweit vor, die sich hinsichtlich der Traditionen, Gepflogenheiten und Innovationen voneinander unterscheiden.

Oruro, Bolivien

Karneval Oruro, BolivienEinmal im Jahr erwacht das verschlafene Bergbaustädtchen Oruro in den bolivianischen Anden aus seinem Dornröschenschlaf und wird zum gesellschaftlichen Mittelpunkt des Landes. Auf einer Höhe von 3.700 Metern findet zwischen Karnevalssamstag und Rosenmontag ein ausgelassenes Fest statt, das von der UNESCO zum immateriellen Erbe der Menschheit erklärt wurde.

Mit folkloristischen, handgefertigten Masken und Kostümen ziehen die Einwohner durch die Straßen. Jeder der drei Festumzüge ist einer anderen Gottheit gewidmet und orientiert sich an uralten Bräuchen. Der Karneval in Oruro gehört zu den ältesten der Welt, denn bereits die Inkas feierten im bolivianischen Hochland dieses Fest.

Teneriffa, Spanien

Karneval Teneriffa, SpanienHunderttausende Besucher aus allen Teilen der Welt zieht es anlässlich des Karnevals auf die sonnenverwöhnte Kanareninsel Teneriffa. Den Auftakt des närrischen Treibens bildet traditionell die Wahl der Karnevalskönigin. Bei frühlingshaften Temperaturen tanzen Tausende Kostümierte bei den Festumzügen in Santa Cruz und Puerto de la Cruz durch die Straßen.

Zu den Highlights gehört der Karnevalsumzug „Corso“ in der Inselhauptstadt. Prunkvoll verzierte Festwagen und Karnevalsgruppen ziehen in einem endlosen Band durch die Straßen der Innenstadt. Der originellste Karnevalsumzug findet traditionell am Aschermittwoch statt und trägt die Bezeichnung „Beerdigung der Sardine“.

Köln, Deutschland

Karneval Köln, DeutschlandKöln ist Deutschlands Karnevalshochburg und zwischen Rosenmontag und Aschermittwoch befindet sich die Millionenmetropole am Rhein im Ausnahmezustand. Das öffentliche Leben kommt vollständig zum Erliegen, wenn die Jecken auf der Zülpicher Straße, am Neumarkt und unter dem weltberühmten Dom ausgelassen feiern. Höhepunkt des karnevalistischen Treibens ist der aufwendig inszenierte Rosenmontagsumzug in der Kölner Innenstadt.

Tonnenweise Süßigkeiten werden von den prächtigen Festwagen geworfen und Hunderttausende am Straßenrand sammeln die „Kamelle“ ein. Thematisiert werden auf den Festwagen politische Missstände und gesellschaftliche Entwicklungen. Begleitet wird der Kölner Karneval von zahlreichen Prunksitzungen, die von verschiedenen Karnevalsvereinen organisiert werden.

Port of Spain, Trinidad and Tobago

Karneval Port of Spain, Trinidad and TobagoMit karibischer Lebensfreude wird der Karneval in Port of Spain auf der Karibikinsel Trinidad und Tobago gefeiert. Für die Inselbewohner ist es das wichtigste Fest des Jahres und entsprechend ausgelassen ist die Stimmung. Auf der Karibikinsel verliert man keine Zeit. Der Rosenmontag wird bereits um 4 Uhr morgens mit dem traditionellen J’Ouvert-Umzug eingeläutet.

Mit dämonischen Masken ausgestattet ziehen die Bewohner der Inselhauptstadt durch die Straßen und werden dabei von karibischen Rhythmen begleitet. Prächtige Federkostüme, die mit glitzernden Perlen und Steinen besetzt sind, zählen zu den Markenzeichen des Karnevals in Port of Spain. Tanzgruppen bewegen sich rhythmisch zu den schwungvollen Klängen der Calypso-Musik und am Rand der Feierlichkeiten finden traditionelle Limbo-Wettbewerbe statt.

Rio de Janeiro, Brasilien

Karneval Rio de Janeiro, BrasilienLaut, bunt und exotisch geht es während der närrischen Tage an der Copacabana zu. Der Karneval in Rio ist längst zu einem weltweit bekannten Markenzeichen geworden und gehört zu den größten Partys auf dem Globus. Heiße Sambarhythmen und viel nackte Haut machten den Karneval am Fuß des Zuckerhutes weltberühmt. Die Hauptattraktion des bunten Treibens ist die Parade der brasilianischen Sambaschulen.

Jede „Escola de Samba“ präsentiert einen eigenen Festwagen, auf dem leicht bekleidete Tänzerinnen sich zum Rhythmus mitreißender Sambaklänge bewegen. Das Herz des Karnevals in Rio de Janeiro schlägt im Sambodrom. Eigens für die Akteure wird jedes Jahr ein Stadion mit einem Fassungsvermögen von 80.000 Zuschauern aufgebaut, das von jedem Festwagen passiert wird. Am Aschermittwoch wird von einer Jury die beste Sambaschule gekürt.

Barranquilla, Kolumbien

Karneval Barranquilla, KolumbienVier Tage lang herrscht in der kolumbianischen Stadt Barranquilla Ausnahmezustand, wenn die Narren zur Karnevalszeit die Regentschaft übernehmen. Mit karibischem Temperament und schrillen Kostümen wird von Karnevalssamstag bis zum Fastnachtsdienstag getanzt, gelacht und gesungen. Den Auftakt des bunten Karnevalstreibens bildet die traditionelle Blumenschlacht am Karnevalssamstag.

Der aufwendig inszenierte Festumzug gleicht einem Meer von Farben und wird von der Karosse der tanzenden Karnevalskönigin angeführt. Am Karnevalssonntag findet die Grand Parada mit traditionellen Volkstänzen statt und am Fastnachtsdienstag wird offiziell die Karnevalsfigur Joselito Carnaval zu Grabe getragen. Der Karneval von Barranquilla wurde von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und geistigen Kulturerbes der Menschheit erklärt.

Venedig, Italien

Karneval Venedig, ItalienDer Karneval in Venedig steht ganz im Zeichen der Masken. Auf dem Markusplatz und auf der Rialtobrücke tummeln sich elegante Damen und Herren in schmuckvollen Gewändern, die ihre Gesichter hinter kunstvollen Gesichtsmasken verbergen. An der historischen Wirkungsstätte des legendären Frauenhelden Casanova ist zur Zeit des Karnevals der Geist längst vergangener Jahrhunderte allgegenwärtig.

In der ganzen Stadt finden frivole Maskenbälle statt und selbst die Gondolieri tragen venezianische Masken mit schmalen Sehschlitzen. Auf verschieden Bühnen im Stadtgebiet gibt es artistische und künstlerische Darbietungen und Straßenkünstler musizieren in den engen Gassen und auf den Brücken.

 

Karneval weltweit: Sambaklänge, Festumzüge und Maskenparade
4.8 (95%) 4 Bewertung(en)