CarDelMar.com/de
Seite auswählen

Der Winter lockt mit Schnee, und es kribbelt an Ihren Fußsohlen? Dann kommt hier unsere Liste der zehn besten Skigebiete. Sie erfahren, wo Sie bei Ihrem geliebten Sport voll auf Ihre Kosten kommen. Und auch, wo nach dem Schneespaß am meisten gefeiert wird. Preise für Skipässe behalten wir für Sie auch im Auge – prüfen Sie, ob nicht die Nebensaison als Urlaubszeit für Sie infrage kommt. Sie sind mit Ihrer Familie unterwegs? Dann achten Sie auf die unterschiedlichen Kinderangebote: In manchen Skigebieten bekommen Sie den Skipass für Kinder bis zu acht Jahren umsonst.

Willkommen in der Bergwelt Frankreichs: Le Trois Vallées

Le Trois Vallées lockt Sie mit dem größten zusammenhängenden Skigebiet Europas nach Frankreich. Das Gebiet ist so weitläufig, dass Sie selbst zur Hochsaison das Gefühl haben, Sie wären hier oben ganz allein. Anfänger und Fortgeschrittene finden je nach Tal und Skistation den passenden Hang. Eine großzügige Infrastruktur aus Pisten und Liftanlagen ermöglicht es Ihnen, jede Abfahrt in dem über 600 Pistenkilometer langem Gebiet zügig zu erreichen. Die umliegenden Berge mit über 3000 Metern Höhe eröffnen Ihnen in Le Trois Vallées einzigartige Dimensionen des Wintersports.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für sechs Tage:

  • Kinder (Gratis bis 5 Jahre): 187,20 EUR / 234,00 EUR
  • Erwachsene: 231,20 EUR / 289,00 EUR
Skifahren im Salzburger Land

Bildquelle: Pixabay/flooy

Absolutes Allroundtalent: Skigebiet Salzburg

Sie suchen Abwechslung, gehen auch gerne mal auf die loipe oder sind als Familie unterwegs? Die Salzburger Sportwelt ist ein hochklassiger Allrounder: Über 230 Kilometer Skipisten und 100 Liftanlagen bescheren nahe der schönen Stadt Salzburg großes Skivergnügen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – in Salzburg findet jeder eine spannende Abfahrt. Übrigens: Entscheiden Sie sich für die Salzburger Super Ski Card, können Sie innerhalb eines Verbundes von 25 Skigebieten fahren.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage mit der Salzburger Super Ski Card:

  • Kinder (Gratis bis 6 Jahre): 132,00 EUR / 132,00 EUR
  • Erwachsene: 265,00 EUR / 265,00 EUR

Les Portes du Soleil: Skigebiet auf Weltklasse-Niveau

Les Portes du Soleil macht Sie mit einem wunderbaren Grenzland zwischen Frankreich und der Schweiz bekannt. Wählen Sie als Skigebiet die bekannten Orte Morzine, Avoziaz oder Chatel. Die Fahrmöglichkeiten sind gigantisch: Über 100 Lifte bringen Sie zu den 600 Kilometer langen Skipisten. Es erwartet Sie ein perfektes Skivergnügen kombiniert mit exzellenter Küche. Übrigens kommen Sie hier in den Genuss von Heli-Skiing, bei dem Sie sich von einem Helikopter in den Tiefschnee bringen lassen können.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 4 Jahre): 162,00 EUR / 191,00 EUR
  • Erwachsene: 217,00 EUR / 255,00 EUR

Sölden: Bekannt für legendäres Après-Ski

Das Skigebiet Sölden im Ötztal ist eine absolute Legende. Drei Trümpfe sind es, warum Sie Ihre Wahl für Sölden treffen:

– Es erwarten Sie drei Berge mit über 3000 Meter Höhe.
– Zwei Gletscher fördern die Könner auf Brettern.
– Sölden ist bekannt für sein Après-Ski – dazu kommen das ganze Jahr internationale Veranstaltungen auf Top-Niveau.

Fast vergisst man zu erwähnen: Auf Sie warten 160 Kilometer lange Pisten, 10 Kilometer richtig lange Abfahrten ins Tal, erstklassige Liftanlagen und ein Snowpark.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder: 134,50 EUR / 130,50 EUR
  • Erwachsene: 242,00 EUR / 269,00 EUR
Skipisten Sölden

Bildquelle: Pixabay/spinheike

Gröden und Seiser Alm in Südtirol: Skifahren am Bergmassiv

Waren Sie schon in den Dolomiten? Das Skigebiet Gröden erlebt gerade in seiner Beliebtheit einen steilen Aufschwung. Das Sella-Massiv mit seinem Piz Boé ragt 3153 Meter auf. Hier geht es wirklich rund. Ein ausgeklügeltes Liftsystem verschafft Ihnen ein einmaliges Erlebnis: Auf der 40 Kilometer langen Skipiste können Sie das gewaltige Bergmassiv umrunden.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 8 Jahre): 167,00 EUR / 238,00 EUR
  • Erwachsene: 185,00 EUR / 264,00 EUR

Kitzbühel Alpen mit Skicircus Saalbach-Hinterglemm / Leogang / Fieberbrunn

Big is beautiful: Hier in Kitzbühel befahren Sie das größte Skigebiet Österreichs. Vor einem faszinierenden Bergpanorama gleiten Sie auf abwechslungsreichen Pisten nur so dahin – und für jede Leistungsstufe ist das Richtige dabei. Auch nach dem Skifahren finden Sie jede Menge Spaß: Viele internationale Events geben dem Gebiet den Glamour. Die Fans sagen aus freudiger Erfahrung: Hier ist „Home of Lässig“.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 8 Jahre): 106,50 EUR / 212,50 EUR
  • Erwachsene: 125,00 EUR / 250,00 EUR
Kitzbueheler Berge

Bildquelle: Pixabay/Kitzbühel

Zillertals Arena: Malerische Natur nicht nur für Wintersportler

Schnee haben Sie hier sicher gebucht. Die über 140 Kilometer lange Skipiste bringt Sie bis auf 2500 Meter Höhe. Die Post geht ab nach dem Pistenspaß in Königsleiten oder Gerlos. Wenn Sie es lieber etwas ruhiger haben, dann wird Ihnen Zell am Ziller gefallen. Wenn Sie gerne wandern, ist Krimml mit seinen Wasserfällen der Topspot für Sie.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 5 Jahre): 109,00 EUR / 109,00 EUR
  • Erwachsene: 242,00 EUR / 242,00 EUR

Serfaus-Fiss-Ladis: Perfekt für die Familie

Das Skigebiet in Tirol, Österreich, wird Sie mit ausgewogener Vielfältigkeit in seinen Bann ziehen. Auf 210 Pistenkilometern sind Sie als Profi und Anfänger gut aufgehoben. Serfaus-Fiss-Ladis kann Ihr Lieblingsort werden, wenn Sie als Familie unterwegs sind: Eine perfekte Kinderbetreuung und Freizeitprogramme für alle Altersklassen geben Ihnen als Eltern auch mal Freizeit und Entspannung.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder: 120,00 EUR / 137,00 EUR
  • Erwachsene: 210,00 EUR / 234,00 EUR
Serfaus Fiss Ladis

Bildquelle: Pixabay/locuig

Wilder Kaiser im Brixental: Luxuriöse SkiWelt

Mit dieser Wahl können Sie nichts falsch machen. Die Fakten sprechen für sich: Rund um den Wilden Kaiser befahren Sie fast 290 Kilometer variable Pisten. Mehr als 90 Skilifte bringen Sie auch zu Ihrer Lieblings-Piste. Die SkiWelt ist eines der größten Skigebiete in Österreich. Dazu kommt echtes Urlaubsflair: In 70 Restaurants und Skihütten verwöhnt man Ihnen die Sinne.

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 5 Jahre): 100,00 EUR / 117,50 EUR
  • Erwachsene: 200,00 EUR / 235,00 EUR

Silvretta Arena in Ischgl-Samnaun: Für Party-People

Ist Lifestyle rund ums Skifahren Ihr Ding? Dann auf nach Ischgl-Samnaun. Wieder eines der ganz großen Skigebiete in Österreich, auf Tuchfühlung mit der Schweizer Region Samnaun. Die 230 Pistenkilometer werden Sie fordern. Die Partys nach dem Skifahren auch. Hier erleben Sie die legendären „Top of the Mountain“-Konzerte: Internationale Stars geben sich die Ehre. Ein unvergessliches Erlebnis!

Skipasspreise in der Nebensaison / in der Hauptsaison für 6 Tage:

  • Kinder (Gratis bis 8 Jahre): 144,00 EUR / 144,00 EUR
  • Erwachsene: 216,00 EUR / 240,00 EUR

Wer jetzt so richtig Lust auf Wintersport bekommen hat, sollte nicht zu lange warten um die ersten Vorbereitungen für den Skiurlaub zu treffen. Es lohnt sich und die Vorfreude ist umso schöner!

Top 10: Die besten Wintersport-Locations in den Alpen
Bitte bewerten Sie den Artikel!