Mietwagen suchen

Jetzt günstig einen Kombi mieten

CarDelMar ist eine renommierte Expedia-Marke

Mietwagen in 3 einfachen Schritten buchen

Newsletter abonnieren

ankunft arrival b

Durchschnittliche Abholdauer: 0-10 Minuten

4.7 von 10 (3 Bewertungen)

6.0
6.7
7.3
4.7
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Weltenbummler545 Bewertet am 02.02.2020, 14:35

Wie immer hervorragende, professionelle Betreuung, hat sich sehr bemüht, meinen Wünschen nachzukommen. Top Anbieter in jeder Beziehung. Diesmal war allerdings das Fahrzeug, im Gegensatz zu anderen Gelegenheiten, aussen nicht sauber; innen aber tip top, was auch wichtiger ist.

154 egnatias street hellexpo main entr

Durchschnittliche Abholdauer: >60 Minuten

6.0 von 10 (2 Bewertungen)

8.0
8.0
6.0
8.0
5.0 von 5.0 3.0 von 5.0

AL94 Bewertet am 07.09.2019, 21:40

Gute Leistung, aber die Angaben zum Auffinden der Agenturen (Innenstadt, Flughafen) sind mangelhaft: - falsche oder keine Adresse, kein Plan - kein Telefon nutzlos (wir stoßen ständig auf Musik ...)

5.0 von 5.0 3.0 von 5.0

Tommy0211 Bewertet am 09.05.2019, 18:39

Wir hatten zwar das Glück , dass wir ein Auto einer besseren Kategorie bekamen - dieses Auto hatte aber bereits über 40.000 km runter , viele Dellen und Kratzer, fleckige Sitze. Wir hatten extra voll/voll Tankregelung gebucht - Auto wurde aber mit 6/8 ausgeliefert - schwierig bei der Abgabe hinzubekommen. Premium Schutz gebucht - trotzdem wird immer noch eine Versicherung angeboten . Nervig.

boschetsrieder str. 46

Durchschnittliche Abholdauer: 21-30 Minuten

7.0 von 10 (2 Bewertungen)

7.0
5.0
8.0
8.0
5.0 von 5.0 4.0 von 5.0

Fritz Bewertet am 19.04.2019, 13:22

Ich denke das Preis Leistungsverhältnis ist ok. Da meine Frau das Auto nutzte und ich meine Kreditkarte für die Buchung verwendete gab es schon die ersten Schwierigkeiten, denn es ist nicht egal welche Karte dafür verwendet wird. Umbuchen ging nicht, also mietete ich das Auto an. Natürlich waren dann die Kosten höher. Da ich selbst nicht das Auto fuhr musste ich einen Zweitfahrer dazu buchen, das konnte ich jedoch erst bei Buchbinder, was wiederum mit Extrakosten verbunden war. Bei der Abholung war das Auto nicht wirklich sauber. Vermutlich ist das der Preis des niedrigen Preises. Ferner wurde sehr genau auf mögliche Schäden kontrolliert, was ja auch i.O. ist. Also aufgepasst bei Abholung des Wagens!

5.0 von 5.0 3.0 von 5.0

Alberto Bewertet am 18.10.2018, 14:47

War nicht wirklich zufrieden, da Mietwagen bei Abholung noch gereinigt werden musste und weil ich zum ersten Mal überhaupt bei einem Autovermieter aufgefordert wurde, dass ich einen Nachweis über eine Tankfüllung erbringen musste.

koblenzer strasse 171

Durchschnittliche Abholdauer: 0-10 Minuten

10.0 von 10 (2 Bewertungen)

10.0
9.0
10.0
9.0
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Heiderhoffer Bewertet am 03.08.2019, 09:59

Schnelle und effiziente Unterstützung und Rückerstattung. Agent sehr höflich, lächelnd, angenehm Fahrzeug sehr sauber Ich werde von Europcar und dieser Agentur bügeln

5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

Tom71 Bewertet am 05.01.2018, 00:00

Das Auto abzuholen war schnell und einfach. Es gab ein paar Dellen, einige verschüttete Limonade auf der Konsole, und das Signal "Wartung erforderlich" befand sich von Anfang an. Ungefähr zur Hälfte der Miete ging die Kontrollleuchte an, und als ich den Schreibtisch anrief, hatte die nette Dame keine Ahnung, ob ich das Auto zurückbringen sollte. Es war Heiligabend, ich ging zu AutoZone, um es überprüfen zu lassen. Sie versicherten mir, dass dies weder für meine Sicherheit noch für die Sicherheit meines Autos eine Bedrohung darstellt. Deshalb entschied ich mich, es nicht wieder hinein zu fahren. Am nächsten Tag ging das Licht aus und das Auto funktionierte einwandfrei. Alles in allem war alles gut, außer der Wartung.

dieselstrasse 4

Durchschnittliche Abholdauer: 11-20 Minuten

10.0 von 10 (1 Bewertung)

10.0
8.0
10.0
10.0
5.0 von 5.0 5.0 von 5.0

clj Bewertet am 03.01.2018, 18:02

Alles war großartig. Freundliches Personal. Musste einen Tag verlängern und machte durch Avis Reservierungen (nicht die Einheimischen), aber es hat geklappt. Draußen war das Auto bei der Abholung schmutzig, aber das lag an den Minustemperaturen.

Wir haben insgesamt 20626 Bewertungen für alle Autovermietungen für die Kategorie „Minibus“ mit einem Durchschnitt von 7.6/10 gesammelt.
Bitte beachten Sie, dass einige dieser Bewertungen möglicherweise automatisch auf Deutsch übersetzt wurden.

Platzwunder für Gruppen – der Minibus

Kleinbus, Minibus, Minivan – es gibt viele Bezeichnungen für das Platzwunder auf vier Rädern, das auf praktische Weise den Spagat zwischen Auto und Bus schafft. Sie haben nicht nur so viel Raum für Gepäck wie in einem Transporter, sondern profitieren auch mit einer größeren Fahrgemeinschaft vom gebotenen Platz und Fahrkomfort. Worauf müssen Sie beim Mieten eines Kleinbusses achten? Für wen lohnt sich ein 7-Sitzer oder ein 9-Sitzer? Und welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen, um den Bus im Kleinformat beim Autovermieter Ihres Vertrauens buchen zu können? All das erfahren Sie hier!

Wie kann ich einen Kleinbus günstig mieten?

Es ist gar nicht so schwierig einen Minibus zu günstigen Preisen zu finden. Sie müssen nur die besten Angebote für sich nutzen und die Anbieter einem gründlichen Preisvergleich unterziehen.

  • Vergleichen Sie bei der Autovermietung die Tarife für 7-Sitzer oder 9-Sitzer. Überlegen Sie, welchen Platzbedarf Sie tatsächlich haben und ob sich mit der Wahl eines kleineren Fahrzeugs der Preis senken lässt.
  • Nutzen Sie Angebote, um Ihr Fahrzeug besonders günstig zu mieten. Falls möglich, sollte die Anmietung so früh wie möglich erfolgen. So genießen Sie die größtmögliche Auswahl und können je nach Anbieter einen Frühbucherrabatt in Anspruch nehmen.
  • Studenten aufgepasst! Einige Autovermieter präsentieren ihre Kleinbusse als günstige Mietwagen für eingeschriebene Studenten. Auf diese Weise steht auch schon der passende fahrbare Untersatz für die Studienreise in die nächste Kulturstadt oder für den wohlverdienten Urlaub in den Semesterferien parat.

Was ist ein Minibus?

Bei einem Minibus handelt es sich um ein Fahrzeug, das neben dem Fahrer je nach Modell noch 6 bis 8 weitere Personen befördern kann. Er ist üblicherweise mit 7 oder 9 Sitzen erhältlich; mitunter gibt es auch Kombimodelle, bei denen das Sitzangebot von 5 auf 7 Plätze ausgeweitet werden kann. Minibusse bieten so ausreichend Platz für die Großfamilie oder dir Reisegruppe und sind eine bequeme und sichere Alternative zum Auto. Je nach Modell kann die Ausstattung eher einfach oder auch luxuriös ausfallen. Vor allem die neueren Autos sind mit angenehmen Extras wie Klimaanlage und Assistenzsystemen ausgestattet.

7-Sitzer – ideal für den Urlaub mit der Familie

Ganz besonders von Vorteil ist ein 7-Sitzer für Familien mit mehreren kleinen Kindern: Neben den benötigten Sitzplätzen scheint man ja manchmal für den Familienurlaub allein für das Gepäck schon fast einen Transporter zu benötigen! In einem Fahrzeug dieses Typs hat jedes Mitglied der Gruppe seinen festen Sitzplatz. Es ist genug Stauraum für Kinderwagen und Babybettchen vorhanden und die größeren Kinder genießen trotzdem ausreichend Bewegungsfreiheit. Somit dürfte zumindest aus diesem Grund keine Unruhe während der Fahrt aufkommen. Dank der praktischen Schiebetüren, mit denen Minivans meist ausgestattet sind, sind die Kleinen schnell im Kindersitz gesichert. Der Einstieg gelingt ebenfalls kinderleicht. Bei den Autovermietern finden Sie heute eine große Auswahl an Modellen, etwa von Mercedes mit Dieselmotor oder als Benziner. Weitere beliebte Autos dieses Typs sind der Ford Galaxy, der VW Sharan oder der Opel Zafira.

9-Sitzer – das passende Fahrzeug für den Ausflug mit Freunden

Das ideale Fahrzeug für kleine Reisegruppen ist sicher der 9-Sitzer. Hier finden alle bequem Platz, aber der Mietwagen ist nicht so groß, als dass Sie einen speziellen Führerschein bräuchten. Zudem lässt sich ein Fahrzeug dieser Größe noch gut durch den Stadtverkehr manövrieren. Und auch die Parkplatzsuche lässt sich noch problemlos realisieren. Gängige Wagen dieser Kategorie sind Ford Transit, Mercedes Vito, VW Multivan oder Opel Vivaro.

Wofür sollte ich einen Kleinbus mieten?

Wenn Sie mit der Familie in die Ferien fahren wollen oder eine Tour für eine Kleingruppe organisieren – immer dann lohnt es sich, einen Kleinbus zu mieten. Statt die Mitreisenden auf mehrere Autos zu verteilen oder wegen Gepäck und Sportequipment auf beengtem Raum zu sitzen, genießen Sie jede Menge Freiraum und sichere Verstaumöglichkeiten für das Gepäck. Obendrein sind Sie auch noch flexibel, wenn sich die Reisegruppe spontan vergrößern sollte und Sie noch jemanden mitnehmen möchten.

Wie alt muss ich sein, um einen Minibus mieten zu können?

Anders als bei Kleinwagen liegt das Mindestalter für das Mieten eines Minibusses meist etwas höher. Das liegt daran, dass der Wagen größer und teurer ist und eine längere Fahrpraxis von Vorteil ist. Je nach Anbieter und Reiseland muss der Fahrer bei der Miete eines Busses im Miniformat 21, 23 oder sogar 25 Jahre alt sein. Mitunter ist es möglich, den Kleinbus durch Zahlen einer Jungfahrergebühr auch dann zu mieten, wenn Sie das geforderte Alter noch nicht erreicht haben. Häufig müssen Sie aber eine gewisse Fahrpraxis – 12 oder 24 Monate – vorweisen können.

Benötige ich für einen eine Kleinbus eine Mietwagenversicherung?

Wenn Sie einen Kleinbus mieten, benötigen Sie immer eine Mietwagenversicherung. Diese umfasst üblicherweise die Haftpflichtversicherung und Vollkasko. Sie haben aber die Möglichkeit, bei der Buchung über die Autovermietung einen zusätzlichen Versicherungsschutz zu vereinbaren.

Welche Unterlagen muss ich zur Abholung des Kleinbusses mitbringen?

Wollen Sie einen Kleinbus mieten, benötigen Sie Ihren im Abholland gültigen Führerschein der Klasse B. Haben Sie noch einen alten Führerschein, reicht ein Führerschein der Klasse 3 für das Führen eines Minibusses aus. Neben Ihrem Führerschein brauchen Sie eine gültige Kreditkarte, auf der auch die Kaution geblockt werden kann, und einen Personalausweis. Manchmal reicht auch der Reisepass aus, wenn Sie Ihren Wohnsitz mit einem Dokument, etwa einer Meldebestätigung, belegen können.

Ich möchte den Kleinbus zur Einwegmiete buchen – geht das?

Möchte der Fahrer den Mietwagen an einem anderen Ort abstellen als dort, wo er den Kleinbus in Empfang genommen hat, wird dieser Vorgang als Einwegmiete bezeichnet. Diese Variante bietet sich etwa dann an, wenn Sie mit dem Minivan vom Flughafen bis zu Ihrem Reiseziel fahren und ihn dort dauerhaft abgeben möchten. Eine Einwegmiete ist auch beim Mieten eines Kleinbusses möglich; die meisten Anbieter erheben aber eine Rückführungsgebühr.

Welche Tankregelung gibt es für die Fahrzeugklasse Kleinbus

Je nachdem, bei welcher Autovermietung Sie Ihren Kleinbus mieten, kann die Tankregelung variieren. In Deutschland ist die Tankregelung „voll-voll“ am gängigsten. Hier bekommt der Fahrer den Mietwagen vollgetankt. Zum Mietende gibt er ihn auch wieder mit aufgefülltem Tank ab. Andere Tankregelungen sind meist mit einem finanziellen Nachteil für Sie verbunden, sodass die Variante „voll-voll“ zu empfehlen ist.

Gibt es eine Kilometerbegrenzung, wenn ich einen Kleinbus mieten möchte?

Ob es eine Kilometerbegrenzung gibt und welche Kilometeranzahl diese umfasst, hängt vom Mietwagenanbieter und Ihrem Reiseland ab. Meist haben Sie aber die Möglichkeit, als Zusatzpaket unbegrenzte Kilometer zu buchen, wenn Sie wissen, dass Sie viel unterwegs sein werden.

Warum bei CarDelMar buchen?

Günstige Preise

Kostenlose Stornierung

Keine Selbstbeteiligung

Keine Kreditkartengebühren

Große Auswahl an Fahrzeugen und Mietwagenstationen

Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden