Car Rentals print logo
Car Rentals print logo
person_add face menu

Mietwagen Teneriffa

Mietwagen finden

Mietwagen Teneriffa

Die lokale Autovermietung erhebt möglicherweise zusätzliche Gebühren, wenn das Alter des Fahrers unter 30 oder über 65 Jahre ist. Bitte prüfen Sie die lokalen Mietbedingungen.
car image placeholder
  • Günstige Preise
  • Kostenlose Stornierung
  • Keine Selbstbeteiligung
  • Keine Kreditkartengebühren
  • Große Auswahl an Fahrzeugen und Mietwagenstationen
Buchen Sie Ihren Mietwagen in 60 Sekunden

Kunden haben vor Kurzem diese Mietwagen-Angebote in Teneriffa gebucht

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
4,49 € /Tag

(44,88 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
4,85 € /Tag

(33,96 € insgesamt)

Jetzt buchen

Kleinwagen

(Chevrolet Spark o.ä.)

economy
  • 2
  • 2/4
  • Man.
  • ja
5,00 € /Tag

(20,00 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
5,03 € /Tag

(140,80 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mini

(Toyota Aygo o.ä.)

mini
  • 2
  • 2-3
  • Man.
  • ja
5,10 € /Tag

(35,69 € insgesamt)

Jetzt buchen

Compakt

(Ford Focus o.ä.)

compact
  • 4
  • 4-5
  • Man.
  • ja
5,12 € /Tag

(61,47 € insgesamt)

Jetzt buchen

Mehr Angebote angezeigen Die Preise beziehen sich auf Buchungen aus den letzten 42 Tagen. Grundsätzlich können Preise sich jederzeit ändern und nicht garantiert werden.

Kundenbewertungen in Teneriffa

Mietwagen Kundenbewertung: 4.31 von 5 mit 1310 Bewertungen

"Aufenthalt in Santa Cruz im Februar eiskalt und Regen (da Wohnungen ohne Heizung). Natürlich im Süden Sonnen-sicher, aber da will man nicht wohnen!" Anonym

(Bewertet am 12.02.2018 )

Orlando

"Für Teneiffa sollte man das kleinst mögliche Fahrzeug auswählen. Das größte Problem hat sich zu allen Gelegenheiten das Parkplatzsuchen gezeigt. Dazu kommen die unglaublich engen Straßen Innerorts wie Außerorts, vor allem..." mehr Helmut Posdziech

(Bewertet am 07.02.2018 )


"Südspitze von Teneriffa (Küste der Ruhe), ziemlich öde, aber eben Sonne und nahe zum Flughafen" Klaus Rudolph

(Bewertet am 07.02.2018 )

"Unbedingt den höchsten Berg der Insel besuchen und sich von der Lava-Landschaft verzaubern lassen" Raimund

(Bewertet am 01.02.2018 )


"Afur muss man besuchen. Eine sehr schöne Wandergegend im Anaga-Gebirge." Anonym

(Bewertet am 01.02.2018 )

Orlando

"Wir waren in Buenavista del Norte. Ruhiger Ort ohne Pauschal Tourismus. Unbedingt sehenswert: Garachico mit seinen natürlichen Lava Schwimmbecken. " Martin

(Bewertet am 31.01.2018 )


Bitte beachten Sie, dass manche Bewertungen automatisch ins Deutsche übersetzt wurden.

Die beliebteste Mietwagen-Station: Avis - Teneriffa, Spanien

Teneriffa: Die Top 7 Autovermietungen

AutovermietungenInformationen
AVISAdresse: Calle Lepanto 3, 38005, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0
AVIA CARAdresse: Centro Comercial San Sebastian L19, 38660, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 922 71 63 17
CICARAdresse: Puerto De Cruceros De Santa Cruz De Tenerife, 38001, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 902 244 444
CICARAdresse: Caleta Del Jurado 1 Dragos Del Sur Puerto Santiago, 38436, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 902 244 444
AVISAdresse: Los Gigantes Hotel Gran Melia Palacio Isora, 38686, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 922 869000
CICARAdresse: Estacion Maritima De Los Cristianos Arona, 38640, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 902 244 444
BUDGETAdresse: Los Gigantes H Gran Melia Palacio De Isora Sur La Jaquita Sn Guia De Isora, 38686, Teneriffa, Spanien
Telefon: 0034 922 86 90 00

Teneriffa – ein Paradies für Mietwagentouren

Teneriffa ist die größte Insel der Kanaren und gehört zu Spanien. Wegen ihres ganzjährigen milden Klimas wird sie auch die „Insel des ewigen Frühlings“ genannt. Besucher lädt die abwechslungsreiche Landschaft zu ausgedehnten Erkundungstouren mit dem Mietwagen ein. Abseits der Hauptstraßen finden Sie noch unberührte Natur und auch die zahlreichen Sehenswürdigkeiten erreichen Sie auf Teneriffa mit Mietwagen am besten. Vor Ort gibt es viele Autovermietungen von Hertz, Avis oder anderen Unternehmen. Jedoch zahlt es sich meistens aus, vorab zu buchen. Danach holen Sie den Mietwagen am Teneriffa Flughafen ab und können bequem in den Urlaub starten. Auf der Insel sind die Preise nicht selten überhöht und Spanischkenntnisse erforderlich. Bei CarDelMar ist außerdem bis zu 24 Stunden vor der Anmietung eine kostenlose Stornierung möglich. So bleiben Sie flexibel.

Die Tinerfeños sind sehr freundliche, lebensfrohe Menschen. Leider gibt es auch hier, wie eigentlich überall, „schwarze Schafe“. Achten Sie also darauf, dass Sie auf Teneriffa Mietwagen über Nacht möglichst auf bewachten Parkplätzen abstellen, um Diebstählen vorzubeugen. Wertgegenstände sollten Sie vorsichtshalber aus dem Fahrzeug entfernen.

Expedition“ mit dem Mietwagen

Haben Sie Ihren Mietwagen bei Teneriffa-Süd oder an einem anderen Ort abgeholt, können Sie mit den Erkundungen beginnen. Das Wahrzeichen Teneriffas liegt im Zentrum: der Pico del Teide. Er ist 3718 Meter hoch und der höchste Berg der Kanaren und Spaniens. Vom Gipfel aus haben Sie einen traumhaften Blick auf die Nachbarinseln und das Meer.


Vom Teide fahren Sie in etwa einer Stunde durch verwunschene Serpentinstraßen in den grünen Norden Teneriffas. Immer wieder lädt der Ausblick in grüne Täler und auf das blaue Meer zum Verweilen und Fotografieren ein. Ein Highlight, wenn Sie Teneriffa im Mietwagen erkunden, ist das Orotava-Tal. Den schönsten Blick auf das Tal und die Hafenstadt Puerto de la Cruz genießen Sie von dem abgelegenen Aussichtspunkt Mirador Humboldt aus.

Wer Lust auf Shopping oder schöne Hafenspaziergänge bekommt, stellt seinen Mietwagen in Puerto de la Cruz ab und genießt den Aufenthalt in der kleinen Stadt. Kinder und Tierliebhaber werden den Loro Parque lieben. Dies ist ein einzigartiger Tierpark, in dem es Delfinvorführungen, ein Pinguinaquarium und über 300 Papageienarten zu bestaunen gibt. Vom Loro Parque aus sind auch die Weinbaugebiete von Teneriffa, die Icod de los Vinos, nicht weit entfernt. Bei Puerto de la Cruz liegt außerdem der herrliche Sandstrand Playa Martiánez.

Entdecken mit Ihrem Mietwagen die schönsten Stellen der Insel

Im Nordwesten von Teneriffa lohnt es sich besonders, eine individuelle Erkundungstour mit dem Mietwagen zu starten. Auf der Fahrt werden Sie nicht nur die wunderschöne Landschaft bewundern können, sondern auch auf die typischen Dörfer der Insel stoßen, zum Beispiel das am Meer gelegene Fischerdorf Garachico. Hier finden Sie alte Kirchen, Stadtvillen und „Paläste“. Aber nicht nur für Architekturliebhaber sind die kleinen Dörfer an der Küste eine wahre Wohltat, sondern auch für alle Genießer und Fischliebhaber. Hier gibt es noch traditionelle Fischrestaurants mit landestypischen Fischgerichten. Und natürlich ist der nächste Strand selten fern.

Nehmen Sie mit einem Mietwagen auf Teneriffa den Weg über die Berge, so gelangen Sie zum Mirador Garachico. Hier blicken Sie aus der Vogelperspektive über das Dorf und die Landschaft. Vom Punta de Teno aus sehen Sie die im Westen gelegene Nachbarinsel La Gomera genau vor sich liegen. Gleichzeitig haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Steilküste mit den riesigen Felswänden, den Los Gigantes. Den Punta de Teno erreichen Sie ausschließlich mit dem Mietwagen, da keine Busse dorthin fahren.

Ein weiteres beliebtes Ziel für Touristen, die Teneriffa im Mietwagen erkunden, ist der Ort Adeje auf Teneriffa Süd mit dem nahegelegenen Naturschutzgebiet. Ebenfalls sehenswert im Südwesten: die Hafenstadt Los Cristianos mit einladenden Sandstränden. Hier befindet sich auch die kilometerlange Strandpromenade Playa de las Americas, das Partyzentrum Teneriffas.

Machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichem Erlebnis

Egal, ob Sie es sich in der Sonne gut gehen lassen wollen, wandern, Natur bewundern oder Architektur bestaunen wollen: Auf Teneriffa werden Sie sich wie Gott in Spanien fühlen. Per Mietwagen können Sie alle Kostbarkeiten der Insel entdecken und unvergessliche Momente erleben. Genießen Sie Land, Leute und gutes Essen.

Mietinformationen

Möchten Sie auf Teneriffa einen Mietwagen buchen, erhalten Sie von unseren Partnern viele attraktive Angebote. Beschränken Sie sich bei der Suche nach dem richtigen Mietwagen nicht allein auf einen Preisvergleich. Berücksichtigen Sie zum Beispiel unterschiedliche Tankregelungen und überlegen Sie sich auch, welche Versicherung Sie abschließen wollen und ob Sie einen oder mehrere zusätzliche Fahrer benötigen.

Was ist die empfehlenswerteste Versicherungsoption?

Schäden, die durch Dritte verursacht werden, sind durch unsere Tarife grundsätzlich abgedeckt. Allerdings empfehlen wir Ihnen, bei einer Autovermietung auf Teneriffa zumindest eine Teilkaskoversicherung abzuschließen. Besser noch aus unserer Sicht: eine Vollkaskoversicherung, die auch Glas- und Reifenschäden abdeckt. Die meisten unserer Kunden entscheiden sich für ein Paket, wenn Sie auf Teneriffa einen Mietwagen buchen.

Was ist das Mindestalter, um auf Teneriffa einen Mietwagen zu buchen?

Ab wann Sie in Teneriffa einen Mietwagen bekommen, hängt von der jeweiligen Autovermietung ab. Das Mindestalter beträgt, je nach Partner, 18, 21 oder 25 Jahre. Manche Autovermietungen verlangen einen Aufschlag pro Tag, falls ein Fahrer noch nicht das vorausgesetzte Alter erreicht hat.

Wichtig: Behalten Sie im Kopf, dass es auch eine maximale Altersgrenze für Fahrer gibt, die auf Teneriffa einen Mietwagen in Anspruch nehmen können. Fahrer über 74 Jahren müssen teilweise eine zusätzliche Versicherung abschließen. In anderen Fällen sind sie ganz von der Automiete ausgeschlossen.

Wie sieht es mit der Tankregelung bei einer Autovermietung in Teneriffa aus?

Sie haben die Wahl zwischen drei verschiedenen Tankregelungen, wenn Sie Teneriffa im Mietwagen erkunden:

  1. Voll/Voll: Sie bekommen den Mietwagen vollgetankt, wenn Sie ihn abholen und bringen ihn mit vollem Tank wieder zurück. Tun Sie dies nicht, berechnet Ihnen die jeweilige Autovermietung die fehlenden Liter Benzin. Dabei müssen Sie mit höheren Preisen rechnen als bei örtlichen Tankstellen.
  2. Voll/Leer mit der Option, das Auto vollgetankt zurückzubringen: In diesem Fall zahlen Sie den vollen Tank im Voraus. Der Haken: Sie bekommen keine Rückerstattung, wenn Sie das Fahrzeug vollgetankt zurückbringen. Deshalb empfehlen wir Ihnen eine Rückgabe mit möglichst leerem Tank. Allerdings ist diese Option inzwischen nur noch selten anzutreffen auf Teneriffa.
  3. Voll/Leer (Der Klassiker): Auch bei dieser Option zahlen Sie den vollen Tank mit. Der Unterschied zu oben besteht darin, dass Sie eine Rückerstattung erhalten, bringen Sie den Wagen mit vollem oder halbvollem Tank zurück. Deren Höhe bemisst sich danach, wie voll der Tank bei der Rückgabe ist.

Wenn Sie günstige Mietwagen auf Teneriffa buchen wollen, treffen Sie in erster Linie auf die erste Option.

Können weitere Fahrer mit angegeben werden?

Manch eine Autovermietung auf Teneriffa bieten Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit an, einen zweiten Fahrer mit anzugeben – ohne zusätzliche Kosten. Ein Aufschlag wird dann nur für jeden weiteren Fahrer fällig. In anderen Fällen müssen Sie bereits für den ersten zusätzlichen Fahrer eine geringe Zusatzgebühr pro Tag zahlen – unter Umständen begrenzt durch einen Maximalwert.

Sind Einwegmieten möglich?

Ja, unsere Partner bieten fast durchweg Einwegmieten an, wenn Sie auf Teneriffa einen Mietwagen buchen. Die meisten gestatten allerdings nicht, diesen mit auf eine Fähre zu bringen. Wollen Sie dies unbedingt tun, müssen Sie eine zusätzliche Versicherung abschließen, die sehr kostspielig ausfällt.

Was muss ich bei der Fahrzeugrückgabe beachten?

Achten Sie darauf, eine Bestätigung von der Autovermietung auf Teneriffa dafür zu bekommen, dass Sie das Auto unbeschädigt zurückgebracht haben. Auf diese Art vermeiden Sie nachträgliche Kostenforderungen für Schäden, die Sie nicht verursacht haben.

Bitte bringen Sie das Auto möglichst sauber zurück, um sicherzugehen, dass der Autovermieter keine Reinigungsgebühr einfordert. Einige Anbieter haben mittlerweile eine Reinigungsgebühr eingeführt, deren Höhe davon abhängt, in welchem Zustand sich das Auto bei der Rückgabe befindet.

Vergewissern Sie sich, dass Sie keine Gegenstände im Auto liegengelassen haben und dass die Kofferraumabdeckung vorhanden ist und sich wieder sicher an ihrem ursprünglichen Platz befindet.

Gibt es spezielle Verkehrsregeln vor Ort, die man kennen sollte?

Wir raten allen unseren Kunden dazu, sich unsere Verkehrsregeln und die Bewertungen anderer Kunden durchzulesen, bevor Sie auf Teneriffa Mietwagen buchen. Auf diese Art erfahren Sie mehr über örtliche Gegebenheiten und die Unterschiede zwischen verschiedenen Autovermietungen auf Teneriffa.

In der Regel ist es sinnvoller, ein wenig mehr Geld zu investieren, um unerwartete Zusatzkosten zu vermeiden. Ist ein Mietwagen ungewöhnlich günstig, ist es nur logisch, dass die jeweilige Autovermietung versucht, auf andere Weise an Ihnen zu verdienen.

Wenn Sie Inselhopping betreiben oder in mehreren Länder reisen wollen kontaktieren Sie bitte zuerst unser Service-Center.

Mietempfehlungen

Bevor Sie auf Teneriffa einen Mietwagen buchen, machen Sie sich Gedanken darüber, welches Fahrzeug für Sie in Frage kommt. Zentrale Kriterien dabei sind unter anderem, mit wie vielen Personen Sie unterwegs sind und wo Sie Ihren Mietwagen auf Teneriffa nutzen möchten.

Welches Auto eignet sich für Stadtausflüge?

Planen Sie Ausflüge mit dem Mietwagen in die Städte Teneriffas, profitieren Sie von wendigen und überschaubaren Kleinwagen, vor allem, wenn Sie zu zweit oder allein unterwegs sind. Auf diese Art erleichtern Sie sich die Parkplatzsuche und kommen besser durch enge Gassen und dichten Verkehr. Außerdem profitieren Sie bei kleinen Fahrzeugen meist von einem besonders vorteilhaften Preis-Leistungsverhältnis.

Welches Auto für Familien?

Familien sollten Wert auf Platz und Komfort bei einem Mietwagen legen. Beides wirkt sich in der Regel positiv auf die Stimmung im Urlaub aus und macht längere Fahrten erträglicher. In diesem Fall bieten sich Vertreter der Kompakt- oder Mittelklasse an, zum Beispiel ein Kombi mit geräumigem Kofferraum. Großfamilien können zum Van greifen, damit alle Familienmitglieder gut aufgehoben sind.

Welches Auto für Alleinreisende?

Als Alleinreisender sind Sie auch bei der Wahl eines Leihwagens ungebunden. Ob Sie sich für einen Kleinwagen entscheiden, mit dem Sie gut durch volle Straßen kommen, oder im Cabrio den Fahrtwind spüren, liegt ganz bei Ihnen. Mit einer Limousine der Oberklasse genießen Sie den Urlaub noch einmal mehr, vor allem, wenn Sie häufig längere Strecken zurücklegen.